12.07.17 Reissende Bäche und schneebedeckte Berge

/ Juli 12, 2017/ Alaska, USA/ 0Kommentare

Das Grau war nicht weniger, aber zumindest war es morgens trocken. Um den Tag sinnvoll zu nutzen, fuhren wir noch zurück nach Big Delta, dort ist Rika’s Roadhouse. Interessante Geschichte eines Gasthauses um 1900, überwiegend geführt von einer Schwedin. Sie hat dort Vieh gezüchtet, Gemüse angebaut, Käse hergestellt und vieles mehr. Ein echtes Naturtalent, und das als Frau zu der damaligen Zeit.

Auch die Häuser hat sie selber entworfen nach schwedischem Vorbild.
Das Museum ist interessant, viele Ausstellungsstücke und Fotos. Und das ganze noch umsonst, bei uns würde so etwas Eintritt kosten.
Auf dem Rückweg stand noch eine Elchkuh am Straßenrand.

Das Wetter wurde besser, wir machten uns wieder auf den Weg Richtung Süden.
Zuerst war die Straße noch schnurgerade, typischer Wald rechts und links. Interessant auch der Zwischenstop an der Alaska Pipeline, diese führt von Prudhoe Bay bis nach Valdez. Ein Wahnsinns Projekt, Permafrostboden, Flüsse und Berge zu überqueren.

Dann wurde es langsam wieder interessant, es ging an einem breiten Flussbett entlang, in der Ferne die Berge. Zuflüsse aus den Gletschern kamen von der Seite.

Leider war es heute noch recht diesig, die Aussicht auf der Straße muss gigantisch sein.

Wir trafen Gruppen von Fahrradfahrern (der eine hatte eine kurze Elchbegegnung), Motorradfahrer und etliche Deutsche.

Dann der Anzweig auf den Denali Highway, das erste Stück ist noch asphaltiert.

 

Hier suchten wir uns wieder ein nettes Plätzchen, wobei wir uns nicht zwischen dem Platz am See und dem Platz mit Aussicht auf die Gletscher entscheiden konnten 😉. Es siegte der Platz mit weniger Moskitochancen. Ein kleines Lagerfeuer, Hähnchenburger und mal wieder Brot backen. Bis abends um 10 kann man noch gut draußen sitzen, dann wird es langsam kühl.

Die Temperatur war heute wieder auf 23 Grad angestiegen, die Sonne macht wahnsinnig viel aus.

km gefahren:179
gelaufen: 3,3

 

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*