Sofern auf unserer Webseite personenbezogene Daten oder Identifikationsmerkmale erhoben werden, vollzieht sich die Erhebung dieser Daten stets im besten Wissen und Gewissen im Rahmen der Bestimmung der Datenschutz-Grundverordung der EU (DSGVO), bzw. des Datenschutzrechtes der Bunderepublik Deutschland. Sofern personenbezogene Daten oder Identifikationsmerkmale erhoben werden, könnt ihr in dieser Datenschutzerklärung die Art, den Umfang, den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten entnehmen. Wir bemühen uns, die Erhebung von Daten auf ein Minimum zu begrenzen. 

Wer mit der Art und Weise der Datenermittlung nicht einverstanden ist, möge meine/unsere Seite bitte verlassen! Die weitere Nutzung unserer Seite setzt euer Einverständnis mit der Art der Datenverarbeitung und das Setzen von Cookies voraus!

 

Änderungen der Datenschutzerklärung:

Sollten zukünftig Änderungen unserer Datenschutzerklärung vorgenommen werden, so werden die Änderungen stets auf dieser Seite zu finden sein.

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten absolut vertraulich.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unserer Seite personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Die Übermittlung von Identifikationsmerkmalen wie IP-Adresse, Browser oder anderer Merkmale erfolgt wie unten beschrieben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 

Verantwortlicher
Ulrike Scharrer
Rüthningstr.6
26121 Oldenburg
Kontaktmöglichkeit siehe Impressum

Auskunft, Löschung, Sperrung, Beschwerde

Ihr habt jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über eure gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wendet euch bitte dazu an die oben oder im Impressum genannte Adresse, bzw. verwendet die dortigen Kontaktmöglichkeiten.
Bei Auskünften erhaltet Ihr eine Datei, wahlweise als PDF oder maschinenlesbar als .csv.
Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Beschwerden wegen evtl. Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen können an den jeweiligen Landesbeauftragten für Datenschutz eingereicht werden, weitere Infos mit Adressen auf akademie.de.

Cookies

Grundsätzliches:
Ein Cookie (englisch [ˈkʊki]; zu deutsch Keks oder Plätzchen ist eine kleine Textdatei von ca. 1 kb auf einem Computer. Sie enthalten meist Daten über besuchte Webseiten (Tracking), Zugangsdaten oder auch Deine IP, Art des Browsers oder Betriebssystems die der Webbrowser beim Surfen im Internet speichert.

Ihr könnt dem Setzen von Cookies widersprechen:
Ihr deaktiviert das Setzen von Cookies. So könnt ihr Cookies in eurem Browser abstellen: Cookies abschalten >

Wir:
Wir setzen ein Cookie mit der Erlaubnis zum Setzen von Cookies im PopUp. Dieses Cookie hat eine Gültigkeit von einem Jahr. Löscht Ihr den Browserverlauf und auch die Cookies, muss die Erlaubnis wieder neu erteilt werden.
Cookies dienen bei uns der Funktionalität des Blogs, Tracking-Cookies werden durch uns nicht eingesetzt.

WordPress PugIns wie Statistiken, JetPack, Gravatar u.s.w.

Wir setzen das Content Management System WordPress ein. Aus Gründen des Datenschutzes findet JetPack mit Trackingfunktionen, das Anti-Spam Tool Askimet  keine Verwendung, ebenso werden keine Gravatare (Profilbilder) übermittelt. 
Ebenfalls findet Google-Analytics keine Verwendung.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).
Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr Thomas Schwenke

Kontaktformular

Wenn Du uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, werden Deine Angaben wie der übersandte Name und die Mailadresse aus dem Anfrageformular inklusive der von Dir evtl. weiteren dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen oder Antworten bei uns auf dem Webserver und dem Endgerät, welches die Mail empfängt, gespeichert.

Durch Bestätigung mit Klick auf das Einverstanden-Kästchen ohne dem der Versand nicht durchgeführt wird, stimmst Du der Übertragung zu. 

Die gespeicherten Daten bleiben so lange auf dem Server des Hosters und unseren Endgeräten gespeichert, wie es die Kommunikation erfordert. Nach Beendigung der Kommunikation werden alle Daten, sofern dem keine rechtlichen Interessen entgegen stehen, gelöscht.

Um uns vor Spam zu schützen, setzen wir das Google ReCaptcha in unserem Formular ein, um unterscheiden zu können, ob das Ausfüllen der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Formulare durch eine natürliche Person oder missbräuchlich durch maschinelle, automatisierte Verarbeitung erfolgt. Dies beinhaltet den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer für reCAPTCHA benötigter Daten an Google.

Durch Bestätigung mit Klick auf das Kästchen “Ich bin kein Roboter” ohne dem der Versand nicht durchgeführt wird, stimmst Du der Übertragung an Google zu. 

Google ReCaptcha

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen (“ReCaptcha”) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr Thomas Schwenke

Mailverkehr

Es besteht die Möglichkeit, Kontakt über die im Impressum genannte Mailadresse aufzunehmen. Im Mailverkehr werden Deine persönlichen Daten wie Name und Mailadresse übermittelt. Technisch bedingt sind ebenso Deine IP-Adresse, Dein Provider oder Server, Uhrzeit und sonstige Mail-Identifikationsmerkmale einsehbar und werden auf unserem Endgerät sowie dem Server unseres Providers gespeichert.
Die Behandlung Deiner persönlichen Daten erfolgt wie unter Kontaktformular beschrieben. Bei Löschung der Daten auf unserem Endgerät, findet gleichzeitig eine Löschung auf dem Webserver unseres Hosters statt.

Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer mit deren Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise zu den Widerrufsmöglichkeiten enthalten. Für die Zwecke des Nachweises der Einwilligung der Nutzer, speichern wir den Anmeldezeitpunkt ohne IP-Adresse der Nutzer und löschen diese Informationen, wenn Nutzer sich von dem Abonnement abmelden. Sie können den Empfang unseres Abonnemenets jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.
Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr Thomas Schwenke

Beitragsabonnements

Hier gilt das gleiche Verfahren wie unter Kommentarabonnements im obigen Absatz.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Statistiken

Zu statistischen Zwecken speichern wir den über dem Browser übermittelten Referrer (Herkunft), eine anonymisierte und verschlüsselte IP-Adresse, das Betriebssystem und den verwendeten Browser ausschließlich auf unserem Webserver. Diese Daten werden technisch bedingt bei jedem Aufruf einer Internetseite übermittelt, Cookies werden hierzu nicht eingesetzt und sind dazu auch nicht notwendig.
Durch die Verschlüsselung der IP-Adresse ist diese nicht mehr im Klartext anzeigbar und somit anonymisiert. 

Die statistischen Daten werden nach Ablauf von 360 Tagen gelöscht.