Kategoriearchiv: USA

21.03.18 Manatee Springs State Park

/ März 21, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Das Internet wurde im Laufe des Abends schneller, auch morgens reichte es noch für ein paar Recherchen. Kurz vor dem Abfahren wurden wir noch von einer Deutschen angesprochen, die seit 20 Jahren im Winter in Florida lebt. Vielleicht sehen wir uns in Stralsund? Endlos lange Straße geradeaus, rechts und links Sumpf, nur ein paar Weiden und kleine Orte. Viele Kirchen

Weiterlesen

20.03.18 on the Way – Perry

/ März 21, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Windig ist es, als wir wieder starten. In Apalachicola halten wir, laufen durch den Botanischen Garten (nicht sehenswert) und die kleine Innenstadt. Viele Läden mit Schnickschnack, anscheinend halten hier sogar Busse zum Sightseeing. Weiter an der Küste entlang Richtung Osten. Der Wind kommt netterweise von hinten, aber wir werden einige Male kräftig geschubst. Noch einen Halt an einem kleinen Beach,

Weiterlesen

19.03.18 T.H. Stone Memorial St. Joseph Peninsula State Park

/ März 20, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Vor dem Losfahren schnacken wir noch eine Runde mit Beate und Gerd, die gestern abend auch hier am Campground angekommen sind. Abends war es uns zu nass zum Rübergehen. Es geht wieder Richtung Westen, wir haben noch eine Nacht am Strand gebucht. Sehr neblig ist es, als wir den Park verlassen, kein Vergleich zu gestern. Auf der Brücke einige extrem

Weiterlesen

18.03.18 Dr. Julian G.Bruce St. George Island State Park

/ März 19, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

..was für ein Name für so einen kleinen Park 😀. Über die App Reserve America hatte ich immer wieder geschaut, ob nicht noch etwas an der Küste freiwird. Und passenderweise eine Nacht hier bekommen, leider nicht länger. Daher starten wir früh vom Camel Lake, um noch etwas vom Tag zu haben, das Wetter hat umgeschwenkt zu grau. Richtung Küste, es

Weiterlesen

15. – 18.03.18 Camel Lake

/ März 17, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Wieder eine ruhige Nacht, die Vögel fingen schon früh morgens an, es war noch dunkel. Allerdings wurde es im Wald auch im 9 Uhr nicht wirklich hell🤔. In Marianna noch einmal einkaufen, dann ein Frühstück an einem netten Picknickplatz am Apalachicola River. Ereignislos ging es weiter – Weiden, Wälder, ein paar interessante Häuser. Zum Camel Lake eine kleine Dirt Road,

Weiterlesen

14.03.18 Florida Caverns SP

/ März 14, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Ein kurzer Weg bringt uns von unserem ruhigen Übernachtungsplatz zum nächsten. Morgens stand doch tatsächlich schon wieder der alte Mann im Auto dort – er darf zu Hause nicht rauchen 🤔. Am State Park werden wir mal wieder freundlich begrüßt und eingewiesen. Alles ist für die neuen Camper vorbereitet, die Tags sind geschrieben und mit Broschüren geordnet – selten so

Weiterlesen

13.03.18 on the Way – Christoff Ramp

/ März 13, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Eigentlich wissen wir gar nicht mehr, wo wir noch hinwollen. Das Meer gefällt uns, aber die Städte und die gesamte Küste sind voll. Autos und Verkehr, dichte Bebauung. Die State Parks sind schön, aber fast immer voll und teuer. Der Reiseführer gibt für uns nicht viele interessante Sehenswürdigkeiten her, wir wollen keine Städte besichtigen. Wir bedauern, nicht noch länger im

Weiterlesen

12.03.18 Panama City

/ März 13, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Die Sonne scheint wieder, aber es ist windig und nur noch 10 Grad. Noch einmal die kostenfreie Dusche des Campgrounds nutzen, Wasser tanken und entsorgen, dann geht es wieder auf die Straße. Die gesamte Insel ist mit Sandstrand zur Golfseite bedeckt. Viele kostenfreie Parkplätze, man könnte locker 30 km laufen. Es ist Spring Break, die Schulen und Unis haben eine

Weiterlesen

11.03.18 Gulf Island NS – Regentag

/ März 12, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Warm war es nachts, der Morgen schwül. Beim Kaffee lauschen wir den Vögeln, die in Schwärmen nach Futter suchen. Zeitumstellung, eine Stunde vor – Daylight Saving Time – oder ist die im Winter? Egal, auf jeden Fall müssen wir uns sputen, um mal wieder die Site zu wechseln. Im Office ist man langatmig bei Erklärungen und kurz angebunden bei anderem

Weiterlesen

10.03.18 Gulf Island NS – Strandtag 2

/ März 11, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Und wieder so ein anstrengender Tag 😉. Kaffee in der Sonne, dann wurden wir von einer Nachbarin angesprochen. Das übliche Woher – Wohin, danach mussten wir ihren Bus besichtigen. 40 ft (13m) lang, 25 t schwer, alles an Schnickschnack vorhanden. Zwar schon älter, aber für die Ewigkeit gebaut. Die Größe ist hier keine Seltenheit, es stehen überall diese Kisten herum.

Weiterlesen

09.03.18 Gulf Island NS – Strandtag

/ März 10, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Ein völlig relaxter Tag – in der Sonne Kaffee trinken, ein bisschen aufräumen. Dann auf zum Strand, der weiße Sand blendet. In den Displays von Handy und Kamera ist nichts zu erkennen. Wahnsinnsklares Wasser – sind wir in der Karibik? Am Strand ist kaum etwas los, nur vereinzelt ein Angler oder Sonnenanbeter. Spuren eines Reihers an der Spitze der Halbinsel.

Weiterlesen

08.03.18 Gulf Island National Seashore

/ März 9, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Die US 90 führt uns weiter Richtung Osten. Dichte Bebauung, nur ab und an ein Sumpfgebiet. Malls, Fastfood, … das Übliche. In Grand Bay biegen wir ab auf kleinere Straßen Richtung Küste nach Dauphin Island. Auch hier sieht man noch die Spuren von Katrina, nicht jeder konnte sich einen Wiederaufbau leisten. Vieles steht leer. Von Dauphin Island nehmen wir die

Weiterlesen

05.03.18 New Orleans

/ März 5, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Beim Kaffee beobachten wir die Vogelherden (Schwärme kann man sie nicht nennen, sie fliegen nicht) auf dem See. Gestern abend war es ein langes Band, heute ziehen sie als Pulk zum Ufer, wo sie an zwei Stellen laut platschen. Was auch immer das soll…. Die Fahrt nach New Orleans ist recht langweilig, breite Straße, Sumpf am Rand, später endlose Einfallstraße

Weiterlesen

04.03.18 Houma – Point-aux-Chenes WMA

/ März 4, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Wieder eine ungestörte Nacht, auch die morgens schon früh ankommenden Bootstrailer auf dem Weg zum Fischen stören uns nicht. Als wir unseren Müll entsorgen und unsere Permit wieder austragen, kommen die ersten schon wieder zurück. Jeder scheint hier ein Boot zu haben und zu fischen. Über kleine Straßen geht es nach Franklin, eine bunte Mischung aus kleinen Cajun Häusern und

Weiterlesen

03.03.18 on the Way – Attakapas Island

/ März 3, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Gemütlich aufstehen und die Landschaft genießen. Über kleine Straßen und Cajun Dörfer fahren wir weiter. Heute ist mal wieder traumhaftes Wetter, 22 Grad und 35 % Luftfeuchtigkeit. Hier sehe ich die ersten Kids Baseball spielen, ausgerechnet in dieser französischen Gegend. Nichts spektakuläres unterwegs, aber die Orte haben einen ganz eigenen Charme. Viel ist halb verfallen oder ungepflegt, aber es ist

Weiterlesen

02.03.18 Lake Martin – Swamp Tour

/ März 2, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Morgens noch mal Wasser tanken und dumpen (dabei spülen wir gleich das BiMo mit Süßwasser ab – würden wir sonst nicht im Traum dran denken, aber hier waschen die Leute tatsächlich ihr Auto auf dem Campground. Und zwar so richtig mit Waschmittel und Schlauch! ) Wir fahren durch Lafayette, schöne alte Häuser, überall hängen Ketten in den Bäumen. Der Sinn

Weiterlesen

01.03.2018 Palmetto Island State Park

/ März 1, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Die Nacht war kurz. Abends war es recht windig, so dass es im BiMo angenehm kühl war. Im Laufe der Nacht ließ der Wind nach, es war schwül. Und nachdem ich ständig meine Decke weggestrampelt hatte, merkte ich lauter kleine Plagegeister. Als dann noch eine Mücke in meinem Ohr landete, war es aus. Licht an und auf die Jagd gehen

Weiterlesen

28.02.18 on the Way – Mermentau River

/ Februar 28, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Niemand hat uns verjagt, auch die städtischen Arbeiter, die morgens um uns herum am Werk waren, schienen sich nicht für uns zu interessieren. In Port Arthur zum letzten Mal auf der Reise Gas tanken – 1 Gallone 2,60 $. Im Tractor Supply könnte man auch ein paar Küken kaufen, wäre doch noch mal eine Idee. Immer frische Eier unterwegs, einen

Weiterlesen

27.02.18 on the Way – Winnie

/ Februar 27, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Noch einmal die Pelikane, es waren Unmengen in der Bucht, außerdem noch viele Möwen – ein einziges Getümmel. Wahrscheinlich werden die Fische vom Licht angelockt, dann kommen auch die Räuber. Weiter an der Küste entlang Richtung Osten. Die Brücke kostet 2 $ Gebühr, dann sind wir auf Galveston Island. Auch hier die meisten Häuser auf Stelzen, aber auch höhere Bauten.

Weiterlesen

26.02.18 on the Way – San Luis Pass County Park

/ Februar 26, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Gestern am Strand wurde es schlagartig kalt. Der Wind drehte und aus den 26 Grad wurden innerhalb von Minuten 18. Weiter geht es Richtung Osten. Die Landschaft ist eine Mischung aus Wesermarsch und Holland. And der Küste geht es immer wieder über lange hohe Brücken, im Inland ist es grün. Viele Rinder, teils auch Ziegen. In Blessing ist mal wieder

Weiterlesen

25.02.18 on the Way – Magnolia Beach

/ Februar 25, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Nachts hatte es mal wieder geregnet, morgens war alles grau. Schon um kurz nach 7 startete der Generator der Nachbarn 😡. Noch mal dumpen und Wasser auffüllen, dann weiter Richtung Osten. An der Dumpstation Smalltalk, überhaupt sind die Leute hier unwahrscheinlich freundlich. Überall wird gewunken und gegrüßt, sobald man vorbei geht. An der Küste sind deutlich schönere Häuser, es ist

Weiterlesen

24.02.18 Padre Island South – Faulenzen

/ Februar 24, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Der Morgen startete mit Nebel – weiterschlafen 😴. Bis dann mal wieder ein Generator anfing zu laufen 😡. Eigentlich wollten wir uns auf einen anderen Platz am Wasser stellen, aber es wurde keiner frei. Wahrscheinlich waren die dort stehenden genau so träge wie wir…bleiben wir halt hier stehen. Wir fuhren zum Parkplatz Bird Island an der Lagune, aber außer Pelikanen

Weiterlesen

23.02.18 Padre Island South – Strand

/ Februar 23, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Heute nacht waren wir eigentlich recht ungestört, der Verkehr hielt sich in Grenzen, auch sonst war es erstaunlich ruhig. Bis wir von Blitz und Donner geweckt wurden – ein heftiges Gewitter, das direkt über uns hinweg zog. Es pladderte wie verrückt, der ganze Parkplatz schien unter Wasser zu stehen. Aber auch das ging vorbei, so dass wir in Ruhe weiterschlafen

Weiterlesen

22.02.18 San Antonio

/ Februar 22, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Die Trucks starteten pünktlich um 6 Uhr wieder ihre Motoren – wahrscheinlich ist zwischen halb zwölf und 6 Nachtruhe 🙄. Als sie endlich weg waren, konnten wir auch noch ein Stündchen dösen. Nach und nach ändert sich die Landschaft, die Wüste mit Büschen und Schafen geht über in Landwirtschaft und Kühe. Auf einer Restarea (mit tollen Toiletten und Wifi) frühstücken

Weiterlesen

21.02.18 on the Way – Del Rio

/ Februar 22, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Der fantastische Sonnenuntergang von gestern abend hätte uns schon das Wetter von heute zeigen sollen. Abends haben wir noch mit der Wlan Antenne das WiFi vom Visitor Center empfangen, dann noch Reiseführer als eBook gekauft und geladen. Sehr praktisch! Lange saßen wir mit geöffneter Klappe, dann wurde es windig. Über Mexiko (500 m entfernt) sah man schon die Blitze der

Weiterlesen

20.02.18 on the Way – Langtry

/ Februar 21, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Unglaubliche Weite – die Straße zieht sich. Man fühlt sich wirklich zurückversetzt in die Zeiten der Western. Saddle Shops, Cowboy Poetry, hier gibt es außer Motels und Land wenig aufregendes. Ab und zu ändert sich die Landschaft – 3 Bäume! Ansonsten geht es mehr oder weniger geradeaus, später auch auf und ab. Wir halten in Langtry, einem Dorf mit 12

Weiterlesen

19.02.18 Marfa Lights

/ Februar 19, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Nachts war es windig, früh morgens sprangen die ersten Generatoren und Motoren an. Also raus aus den Federn. Als wir los wollten, kamen auch die Nachbarn aus ihrem WoMo, ein deutscher Wölcke. Wir quatschten noch eine Stunde, dann machten wir uns auf den Weg. Heftiger Gegenwind, immer geradeaus. Wieder einmal 200 km ohne anhalten zu müssen. Nach 100 km der

Weiterlesen

18.02.18 Carlsbad Cavern

/ Februar 18, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Heute fahren wir mal früher los. Noch kurz dumpen, dann weiter Richtung Carlsbad und zum Carlsbad Cavern NP. 83 Höhlen sollen im NP sein, bis zu 480 m tief und 200 km lang. Die Haupthöhle ist die Carlsbad Cavern mit ihren riesigen Räumen. Ein Natural Entrance ist die Alternative zu dem vorhandenen Fahrstuhl nach unten. 240 m tiefer liegt der

Weiterlesen

17.02.18 on the Way – Brantley Lake

/ Februar 17, 2018/ Kanada, Süd, USA/ 0Kommentare

Es war eine teure Nacht – nicht wegen der Übernachtung, aber wegen des Internets. Endlich haben wir uns entschlossen, wie wir die Heimreise Ende April antreten. Also kurzerhand allerlei gebucht: WoMo Abgabe in Baltimore am 23., dann 3 Nächte Washington, mit dem Bus nach New York und dort noch 4 Nächte, am 30.04. mit Eurowings nach Düsseldorf. Von dort mit

Weiterlesen

16.02.18 White Sands NM

/ Februar 17, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Die Nacht am Walmart war extrem ruhig, keine Autos oder sonstiger Lärm zu hören. Und natürlich waren wir wieder spät im Bett – Internet 😉. Spät fuhren wir los, das Wetter war immer noch lausig. 11 Grad, Regen. Wo genau waren hier die Berge? Immer geradeaus, kaum Verkehr, aber Regen und Nebel. Die Wüste um ins herum ist nass. In

Weiterlesen