Kategoriearchiv: Osten

27.04.18 New York – Greenwich Village / Ground Zero / Coney Island

/ April 28, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Wir vorhergesagt fängt es nachts an zu regnen. Nachdem wir uns mit den letzten Resten löslichen Kaffees und Trockenmilch Kaffee gemacht haben (ohne einen Kaffee verweigere ich das Aufstehen🙂), machen wir uns auf den Weg zum Bus. Deutlich langsamer als die U-Bahn, aber spannend. Der Verkehr würde mich wahnsinnig machen – warum fahren die Menschen hier Auto? Auch die Taxen

Weiterlesen

26.04.18 New York – Midtown / Central Park

/ April 27, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Sachen packen, es geht weiter. Mit dem Bus zur Union Station, dort finden wir nach einiger Suche auch den Aufgang zum Busdeck. Tolle Halle, in der Mitte viele Geschäfte. Wahrscheinlich können die Pendler dann gleich einkaufen, sehr praktisch. Wie üblich sind wir zu früh, warten auf die Abfahrt unseres Busses in der Sonne. Wir hätten auch einen Bus früher nehmen

Weiterlesen

24./25.04.18 Washington

/ April 26, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Die ganze Nacht hat es geschüttet. Es ist deutlich kühler als gestern, das richtige Wetter für die Museen auf der Mall. Mit dem Bus fahren wir für 2$ (eigentlich pro Person, aber wir werden durchgewunken) bis in die Nähe der Mall. Als erstes laufen wir durch das Museum of Natural History. Unmengen an Kindern, hier scheinen ganze Schulen unterwegs zu

Weiterlesen

23.04.18 Washington

/ April 24, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Ungewohnt früh klingelt der Wecker, wir müssen um 8:30 in Baltimore beim Spediteur sein. Ein schneller Kaffee, noch den Rest Müll entsorgen, dann sind wir auf dem Parkway. Dichter Verkehr, teilweise Stau, aggressive Fahrweise. Wir sind froh, als wir heile in Baltimore ankommen. Da im Hafen in Baltimore Escort Service Pflicht ist, haben wir Herrn Müller gebucht. Dieser bringt uns

Weiterlesen

21.-23.04.18 Washington Greenbelt – Abgabe BiMo

/ April 22, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Ab halb sieben herrscht auf dem Campground Trubel. Kinder plärren, Türen knallen, Fahrräder scheppern. Wochenende! Kein Vergleich zu der Ruhe von gestern…. Wir beobachten die Camper, die ihrem Nachwuchs das Fahrradfahren beibringen, Asiaten beim Selfiemachen am Wasserhahn (Zähneputzen) und noch andere lustige Dinge. Nur nervt, dass alle über unsere Site laufen. Nichts wie weg hier 😒. Am Visitor Center noch

Weiterlesen

20.04.18 Assateague Island

/ April 20, 2018/ Osten, USA/ 2Kommentare

Geburtstagswetter! Michael hat immer Sonnenschein, bloß mit den Temperaturen klappt es nicht immer 😘. Schon morgens um 7 strahlend blauer Himmel, wir schlafen weiter. Nach dem Kaffee geht es den ersten kleinen Dünentrail, auf dem Weg 2 Rehe – mit Sender. Ob sie sonst verloren gehen? Interessanterweise ist hier auf der Insel auch Jagen erlaubt…. Über die Insel führte bis

Weiterlesen

19.04.18 Assateague Island National Seashore

/ April 19, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Gemütlich noch im Internet daddeln, dann geht es wieder los. Der LKW gestern hatte Gottseidank seinen Motor noch ausgestellt, so dass es eine ruhige Nacht war. Breite Straße, immer geradeaus. Hübsche Häuser, aber auch wieder viel Verfall. Trotz relativ dichter Besiedelung ist es ruhig, außer diverser Souvenir- und Tabakläden ist wenig geboten. Die Landwirtschaft hat deutlich zugenommen, viele kleine Farmen

Weiterlesen

18.04.18 Eastern Shore of Virginia Welcome Center

/ April 19, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Noch einmal die schöne heiße Dusche nutzen, dann machen wir uns auf den Weg. Gestern haben wir noch bis halb acht am Visitor Center gestanden und gesurft. Als wir an unserer Site ankamen, hätte man schon aufgeräumt und das “reserviert” Schild abgenommen. Vielleicht dachten sie, wir wären schon weg. Durch Sumpf und Wiesen geht es weiter nach Virginia Beach. Der

Weiterlesen

15. – 18.04.18 Merchants Millpond State Park

/ April 17, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Nachdem wir morgens noch ausgiebig das Internet genutzt haben, ging es langsam weiter. Nachts und früh hatte es geregnet, langsam klarte es wieder auf. Trotzdem kletterte die Temperatur im Laufe des Tages auf 26 Grad. Gleichbleibende Landschaft, grün mit Wiesen und Wäldern. Das hervorstechendste hier sind all die verfallenen Häuser. Einige wenige sind restauriert, oder auch gut in Schuss gehalten.

Weiterlesen

14.04.18 New Bern – Washington

/ April 14, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Wieder ein recht ereignisloser Tag. Wir starten langsam in den Tag, haben nichts großartiges vor. Die Landschaft ist immer noch eintönig, verfallene Häuser und kleine Käffer. In New Bern machen wir Halt, erst am Hafen Frühstück, dann ein Stadtbummel. Schöne Häuser, nette kleine Innenstadt mit Geschäften. Den Farmers Market erreichen wir leider erst, als die ersten Stände abbauen. Hier ist

Weiterlesen

11.-13.04.18 Cedar Point

/ April 13, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Als wir aufwachen, ist endlich mal wieder blauer Himmel zu sehen. Nach einem kurzen Kaffee fahren wir zur Marina, raus aus dem dunklen Wald in die Sonne. Praktischerweise gibt es dort auch Internet 😉. Noch Brot backen, dann fahren wir los. Kaum aus dem State Park raus, hat uns der dichte Verkehr um Wilmington wieder. Teilweise 4-spurig in beide Richtungen,

Weiterlesen

09./10.04.18 Carolina Beach State Park

/ April 10, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Und schon wieder Regen …..gerade einmal 8 Grad. Da will man nicht aufstehen. Wir bleiben bis um 11 Uhr, dann fahren wir weiter Richtung Norden. Es geht durch ein einziges Vergnügungsgebiet über 30 km. Dichter Verkehr, Läden, Restaurants, Minigolf… Amerika wie aus schlechten Filmen. Beim Walmart holen wir uns zum Trost eine Riesenpizza 😉. Kein Wunder, dass es für diese

Weiterlesen

07./ 08.04.18 Myrtle Beach

/ April 8, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Wieder eine sehr ruhige Nacht, auch morgens trödelten wir rum. Angenehmes Wetter, 21 Grad. Über Georgetown weiter Richtung Norden. Georgetown hat ein paar nette alte Häuser, an der Front Street kann man über die Promenade schlendern, einige Restaurants mit Terasse zum Wasser. Immerhin ein wenig Wildlife – eine Schildkröte und ein kleiner Alligator. Sonst aber auch viele leerstehende Läden. Der

Weiterlesen

06.04.18 Santee Coastal Reserve

/ April 6, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Irgendein LKW fuhr frühmorgens piepend über den Parkplatz, hatte sich wohl verfahren und musste zurücksetzen. Ab 8 Uhr kamen dann die kleinen Bagger, wir hätten uns gestern Abend doch noch einen anderen Platz suchen sollen. Grundsätzlich war es aber ein sehr ruhiger angenehmer Walmart. Von hier fahren auch für 3,50$ Expressbusse nach Charleston, durchaus eine Alternative. Ein Abstecher an die

Weiterlesen

05.04.18 Charleston

/ April 5, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Entgegen unserer Befürchtung war die Nacht nicht so laut, auch morgens kamen die ersten Flieger erst gegen 9 Uhr. Diesen Walmart kann ich aber trotzdem nicht empfehlen. Bis nach Charleston zum Visitor Center war nur ein kurzes Stück zu fahren, der Verkehr war deutlich weniger als gestern abend. Trotzdem – Parkplatz full. Wir wollten schon Charleston auslassen, da gab uns

Weiterlesen

04.04.18 North Charleston

/ April 4, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Nachts fuhr der Sheriff vorbei, hat uns aber nicht verjagt. Morgens konnten wir dann die Locals beim Hundeausführen beobachten – mit Quad und Golfcar, einige auch mit dem Auto. Hund rennt voran oder hinterher… Einkaufen beim Walmart, ein paar Elektronen jagen. Auf dem Rasenstreifen bei einem Fastfoodladen ließ jemand eine Schildkröte grasen. Er reist mit ihr (oder ihm – die

Weiterlesen

03.04.18 Clyo Boatsramp

/ April 3, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Diesmal wurden wir nicht von den Baufahrzeugen geweckt. Wir haben nichts vor, irgendwie lockt uns in dieser Gegend nichts mehr. An der Küste ist viel Verkehr, Sümpfe haben wir auch genug gesehen. Also lassen wir uns Zeit mit dem Losfahren. Im Savannah Wild Wildlife Refugee fahren wir den Wildlife Drive. Nett angelegt, mit Audio Tour über das Radio. Die Reiher

Weiterlesen

02.04.18 Savannah

/ April 2, 2018/ Osten, Süd, USA/ 0Kommentare

Nach einer ruhigen Nacht werden wir um halb neun vom Piepen eines Baustellenfahrzeugs geweckt. Fahrzeuge fahren an uns vorbei, aber wir werden nicht verscheucht. Trotzdem parken wir später um, weiter von der Baustelle weg. Dann machen wir uns wieder auf den Weg über die Fähre nach Savannah Downtown. Wir wollen uns wegen der Übernachtung noch einmal vergewissern, aber im ersten

Weiterlesen

01.04.18 Savannah

/ April 1, 2018/ Osten, Süd, USA/ 0Kommentare

Morgens noch ein wenig surfen und das bunte Treiben auf dem Campground beobachten, wir lassen es wieder langsam angehen. Gestern war es wieder mal spät, das Internet war halbwegs schnell und wir haben einen Tatort gestreamt. Eine Weile folgen wir der US 17 nach Norden, Sümpfe und Salzwiesen, kleine Städtchen. Kurz vor der Interstate eine kleine Boatsramp – Frühstück. Nicht

Weiterlesen

31.03.18 Altamaha Regional Park

/ März 31, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Der Lärm der Straße ließ im Laufe des Abends nach, so konnten wir noch ganz gut schlafen. Das Wetter war wieder schöner, wenn auch noch windig und bedeckt. Ein Stück weiter Richtung Norden, aber auch ins Inland. Die Häuser sind eher Bruchbuden, dafür gibt es viele Kirchen. Am Altamaha CP überlegen wir hin und her, weder ist es hübsch noch

Weiterlesen

30.03.18 Brunswick Walmart

/ März 30, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Das Wetter ist wie angekündigt, grau, mittags fängt es an zu regnen. Wir sind auch nicht wirklich unternehmungslustig. In der Umgebung gibt es wenig zu sehen, nochmal auf eine Insel lohnt bei dem Wetter nicht. Also bleiben wir auf unserem ruhigen Platz stehen und daddeln, das Internet ist mäßig aber vorhanden. Am frühen Nachmittag kommt die Security, eine resolute schwarze

Weiterlesen

29.03.18 St. Simons Island

/ März 30, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Eine warme ruhige Nacht, nur mit dem Internet hat es nicht mehr geklappt. Wir haben lange überlegt, was wir heute machen. Ostern steht vor der Tür, alle Campgrounds sind belegt. Aber Amelia Island haben wir jetzt abgegrast, vielleicht findet sich noch ein weiteres hübsches Fleckchen Richtung Norden. Auf der US 17 fahren wir über den Satilla River, ein kleiner Park

Weiterlesen