Kategoriearchiv: Nord-West

Washington, Oregon

28.09.17 Aschekegel

/ September 28, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Nach dem Kaffee verabschieden wir uns von Karin und Manfred, vielleicht treffen wir ja uns nochmal in Mexiko. Ein kurzer Weg über eine Gravelroad zum Osteingang des Lassen Volcanic NP. Dort dann der Trail zum Cinder Cone, einem Aschekegel mit perfekter Geometrie. Als wir auf dem Parkplatz ankommen, steppt dort der Bär. Unmengen von Kindern, anscheinend auf Schulausflug. Nichts mit

Weiterlesen

27.09.17 Unerwartetes Treffen

/ September 27, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Nachts ist die Temperatur bis auf 3 Grad gefallen, morgens wieder Strahleblau. Von unserem netten Schlafplatz ist es nicht weit bis zum Mac Arthur Burney Falls Memorial State Park. 7 $ Eintritt, dann kaufen wir im General Store erst einmal Milch. Der letzte Liter, der dort steht. Einkaufsmöglichkeiten sind hier nicht gerade breit gesät. Wir fahren zum Britton Lake, außer

Weiterlesen

26.09.17 Der Sommer ist zurück

/ September 26, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Nachts war wieder ein toller Sternenhimmel, leider keine Fotos. Morgens kühl, sonnig, 10 Grad. Wir laufen noch zur Indian Wells Cave, dann den Cave Loop Trail, wobei wir uns die Höhlen sparen. Aber die Garden Bridges waren toll. Dann die kleine Gravelroad Richtung Medicine Lake, weitere Sehenswürdigkeiten wie Mammoth Crater und Hidden Valley. Die Straße war ok, aber bei den

Weiterlesen

25.09.17 Wüstenwanderung

/ September 25, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Wir bleiben noch eine Nacht, die Gegend gefällt uns sehr. Mal wieder etwas komplett anderes. Für heute ist der „Three Sisters Trail“ geplant, laut Karte ca 12,5 km. Nachts war toller Sternenhimmel, aber auch recht kühl. Morgens 9 Grad, Sonnenschein. Da weiß man wieder nicht, was man anziehen soll. Der Weg startet direkt am Campground und führt an einigen Höhlen

Weiterlesen

24.09.17 Lavabetten

/ September 24, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Wir starten den Morgen entspannt, nachts war es schon recht kühl. Das Thermometer zeigt um 8 Uhr 5 Grad an. Brot backen, was wir gestern ganz vergessen haben. Die Nacht im Kühlschrank hat dem Teig aber auch nicht geschadet. Bett frisch beziehen, sauber machen, Reifendruck checken. Hier ist jetzt Ebene, trocken und mit vielen Farmen. Kühe, Pferde, Schage und Ziegen.

Weiterlesen

23.09.17 Grün, schwarz, weiß

/ September 23, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Der Morgen ist kühl, gerade einmal 9 Grad. Schön, dass wir so eine gute Heizung haben. Ob das Pärchen in seinem Schwebezelt gut geschlafen hat? Wir kommen jetzt durch das verbrannte Gebiet, teilweise schwelt es neben der Straße noch. Anhalten verboten. Und wieder ein paar Wasserfälle mit kleinen Trails, als erstes die Tokatee Falls. Danach werden wir gleich von einer

Weiterlesen

22.09.17 Straße der Wasserfälle

/ September 22, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Wir verbringen die Nacht ungestört beim Walmart, keiner schleppt uns ab. Als erstes zum Reifenshop, nach einer dreiviertel Stunde warten und 400$ ärmer hat BiMo neue Schuhe. Das Fahren ist wieder deutlich ruhiger, die alten Vorderreifen hatten ein extremes Sägezahnprofil. Die Landschaft ist erst noch sehr trocken, als wir die OR 138 Richtung Osten fahren. Im Colliding Rivers Park gehen

Weiterlesen

21.09.17 Ins Inland

/ September 21, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Am Bastendorff Beach herrscht ein reges Treiben, viele PKWs kommen nachts, einige bleiben stehen. Die ersten gehen schon mit Bier und Zigarette zum Wasser, am Mülleimer stapeln sich die Säcke. Es läuft ein seltsames Volk herum, anscheineind viele heimatlose, die jetzt im Auto oder RV leben, Beim Rauskommen werden wir von einem Pärchen aus Kalifornien angesprochen, die gerade ihren Hund

Weiterlesen

20.09.17 Dünen

/ September 20, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Morgens noch einmal surfen, kostenlos dusche und unser Hook up nutzen – dumpen und Wasser tanken. Dann ganz langsam zum Einkaufen. Florence soll eine nette Oldtown haben, aber „old“ ist hier sehr relativ. Es sieht nicht ganz so hässlich aus wie in anderen Ecken 😉. Zum ausgiebigen Frühstück fahren wir zum Siltcoos Beach. Hier gilt wieder der Annual Pass. In

Weiterlesen

19.09.17 Sahne im Meer?

/ September 19, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Zumindest trocken ist es morgens, wenn auch nicht strahlend blau. Wir fahren zum Cape Perpetua, dort laufen wir zum Devils Churn. Es toben recht große Wellen, gestern war es stürmisch. Die Brandung erzeugt zusammen mit Mikroorganismen einen Schaum, der hier so fein wie Sahne wirkt. Daher auch der Name : Des Teufels Butterfass. Die Strukturen des Schaums sind immer wieder

Weiterlesen

18.09.17 Wellen und Wale

/ September 18, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Morgens noch ein paar Fotos von dem kleinen Trail am Fluss, es regnet nicht, sogar der blaue Himmel lugt hervor. Dann fahren wir zurück zum Boiler Bay State Wayside. Wir beobachten die Grauwale, die wunderschön nah der Küste unterwegs sind. Ein kleiner Weg führt durch den Wald zur Bucht. Es ist sehr windig, die Wellen toben. Dann folgt der Rocky

Weiterlesen

17.09.17 Regenwald im Regen

/ September 17, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Von unserem kleinen Stellplatz wählen wir heute die Inlandsroute, eine schmale Straße schlängelt sich durch die Hügel. Farmen, Kühe, Gärten. An der Küste die 101 weiter Richtung Süden, ab Tillamook wollen wir einen Scenic Loop über Cape Meares fahren – gesperrt. Nur die Straße zum Cape Lookout ist offen, mittlerweile ist es aber regnerisch und windig. Einige Abschnittte sind sehr

Weiterlesen

16.09.17 Oregon am Wochenende

/ September 16, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Auf der 101 war es nachts ruhig, erst morgens ging der Verkehr wieder los. Wir verzichteten auf das Dumpen, eine Nacht geht noch, Wasser haben wir auch. In der Willapa Bay ist Ebbe, Fischindustrie beherrscht das Bild. Die 101 führt recht unaufregend durch flaches Land, keine Parkplätze. Das ein oder andere Foto hätte sich gelohnt, wie die toten Bäume vor

Weiterlesen

15.09.17 Flucht aus Aberdeen

/ September 15, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Vor dem Abfahren schauen wir uns noch die Dumpstation des Campgrounds an – 10 $ fee ist uns dann doch zu viel. Weiter Richtung Süden, es geht von der Küste weg ins Inland. Die Straße ist kurvig und geht auf und ab, Hügelim Hintergrund, grün und nett. In Aberdeen wollen wir einkaufen und beim Walmart übernachten. Internet wäre auch mal

Weiterlesen

14.09.17 Ruby Beach

/ September 14, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Ausschlafen (wie eigentlich immer), Kaffee, dann ganz entspannt zum Ruby Beach. Hier laufen wir lange, erst im Sonnenschein, später im Nebel. Am meisten Spaß macht noch das Steinsammeln, alle sind so schön 😍. Nach dem Spaziergang Frühstück. Gerade als wir überlegen, noch einen Kaffee zu trinken, werden wir von einem deutschen Pärchen angesprochen. Sie sind mit Mietmobil unterwegs, haben zu

Weiterlesen

13.09.17 Spaziergang im Küstennebel

/ September 13, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Entgegen unserer Erwartung ist der Himmel morgens wieder blau. Die besten Sites werden sofort nach Abreise der letzten Camper wieder besetzt, von schlechteren Plätzen im Wald an die Sonnenplätze am Fluss. Eigentlich wollten wir erst noch ein Stück den Hoh-River-Trail laufen, entscheiden uns dann aber dagegen. Der Campground ist proppenvoll und wir befürchten sonst nicht früh genug am nächsten zu

Weiterlesen

12.09.17 Nebelküste und Regenwald

/ September 12, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Der Morgen startet mit Kindergebrabbel (die Nachbarn haben vorher gefragt, ob wir einen Generator haben – wir hätten nach Kindern fragen sollen 😉) und grauem Himmel. Der Campground war voll, als wir gestern wieder reinfuhren. Gut, dass wir mittags schon da waren. Trotz des Nebels machen wir uns auf den Weg nach La Push zum Second Beach. Es ist kühl,

Weiterlesen

11.09.17 Steine und Wellen

/ September 11, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Und wieder eine ruhige Nacht am Walmart, und wieder strahlt die Sonne am Morgen. Da die 101 wegen Bauarbeiten gesperrt ist, fahren wir die kleine 112. Sie schlängelt sich durch den Wald und an der Küste entlang, wechselnde Aussichten. Mal Laubwald, dann Regenwald, Obstbäume und Farmen. Sehr abwechslungsreich und schön zu fahren. Das einzige was stört sind die vielen Holzlaster

Weiterlesen

10.09.17 Berg und Meer

/ September 10, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Nachdem der Abend gestern noch lang wurde, haben wir ausgeschlafen. Die Nacht am Walmart war ruhig, selbst die am Morgen startenden WoMos konnten uns nicht stören. Sonnenschein, 14 Grad. Erst zur Dumpstation, 5 $. Da wir uns nicht entscheiden konnten, ob wir zur Hurricane Ridge im Olympic NP fahren, informieren wir uns im Visitor Center. Auf dem Parkplatz die ersten

Weiterlesen

09.09.17 Back in the USA

/ September 9, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Wie bereits erwartet, startet der Tag mit Regen. Also gehen wir das ganze ruhig an, duschen gemütlich und trinken Kaffee. Im Regen rumlaufen macht nicht so viel Spaß, aber ich will zumindest noch ein Kanada Souvenir ergattern. Während ich noch mal durch die Stadt schlure, fährt Michael zur Fähre. Die 200 m mehr schaffe ich auch noch zu laufen. Immerhin

Weiterlesen

30.06.17 Weiter geradeaus

/ Juni 30, 2017/ Kanada, Nord-West/ 0Kommentare

Die Nacht beim Walmart war ungewohnt laut, viele Autos mit extrem lauten Motoren waren am cruisen, ab morgen ist langes Wochenende – Canada Day. Kanada wird 150, daher ist auch der Eintritt in die Nationalparks kostenlos. Außerdem begannen gestern die Ferien in Kanada. Kein Wunder also, wenn auf den Straßen viel los ist. Dazu noch das Wetter, Sonne und 26

Weiterlesen