30.10.17 Colorado NM – Meisterkunst im Straßenbau

/ Oktober 30, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Niemand hat uns nachts verjagt, trotz des Lärms haben wir gut geschlafen. Beim Kaffeetrinken Polizei und Feuerwehr auf dem Parkplatz, den Grund konnten wir nicht sehen.

Ein kurzer Weg ins Colorado National Monument, dort geht es dann in Serpentinen bergauf.

Tolle Blicke von den wenigen Viewpoints, leider sind kaum Looptrails da. Es gäbe ein paar schöne Trails, die führen aber ganz ins Tal. Dort bräuchte man ein Shuttle zurück.

Der Himmel bewölkt sich immer mehr, für morgen ist Regen angesagt.
Die Straße führt an der Rim entlang, manchmal mag ich nicht nach rechts schauen.

Unterschiedliche Canyons werden von der Straße verfolgt, von kahlen steilen Wänden bis zu weichen Formationen.

Und immer wieder die alten verknorzten Wacholder.

Ausblicke auf all die alleinstehenden Felsen, fantasievolle Namen die ich mir nicht gemerkt habe.

Mittags suchen wir uns schon einen Platz auf dem Saddlehorn Campground, hier stehen gerade mal 2 Trailer, der Rest ist leer. Saison vorbei? Wir kochen das Gulasch fertig, zu dem wir gestern keine Lust mehr hatten (es gab mal wieder den ganzen Tag nur ein paar Erdnüsse) und schlagen uns den Bauch voll. Dann folgt eine ausgiebige Ruhepause – anscheinend ist das alles doch zu anstrengend 😉.

Nachmittags machen wir noch einen Spaziergang vom Campground
aus, hier gibt es zwei kleine Trails. Der Rim Trail ist fast beängstigend, so dicht führt er ungesichert an der Kante entlang.
Und dann beginnt es tatsächlich leicht zu regnen – der erste Regen seit Wochen.

km gefahren: 58
gelaufen: 6,9
Übernachtung: Colorado National Monument, Saddlehorn Campground, 20$
Nur Toiletten, sehr schiefe Plätze aber schön angelegt.
Nur Holzkohle auf den Grills erlaubt, keine Feuerstellen.
39.10644°N 108.73244°W

 

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*