27.12.17 Valley of Fire – Faultag

/ Dezember 27, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Aus irgend einem Grund sind wir gestern nicht ins Bett gekommen. Bilder bearbeiten und schreiben dauert, vor allem wenn man es nicht wirklich jeden Abend macht.
Wir hatten schon überlegt, heute hier stehen zu bleiben, die Aussicht ist schön und wir sind erschöpft von zu viel Sehenswürdigkeiten.

Also einfach mal richtig lange schlafen, dann gemütlich Kaffee trinken. Aber später war uns doch nach ein bisschen spazierengehen, ein paar rote Steine gucken. Also doch noch in den Valley of Fire SP, ist nicht weit weg.

Dort war eine Menge los, danach war uns heute nicht. Der Atlatl CG war recht voll, aber auf dem Arch Rock CG gab es noch ein schönes Plätzchen für uns. Ein kurzer Rundgang um den Platz, ein spätes Frühstück. Ein langer Mittagsschlaf – einfach mal faul sein.
Auch der Abendspaziergang fällt heute aus.

Wir haben Zeit und müssen nicht heute alles sehen, zur Not bleiben wir halt eine Woche 😉. Die Temperatur heute war angenehm, gemütlich in der Sonne sitzen, BiMo ordentlich lüften ohne frieren.
Abends versuchen wir Rotkohl zu kochen – nichts geworden. Liegt es am Rotkohl oder an uns? Wir müssen mal googeln, beide haben wir noch nie selber Rotkohl gekocht. Er war eigentlich zum Einfrieren gedacht, dann halt nicht. Heute gibt es sowieso was anderes leckeres.

km gefahren: 25
gelaufen: 1,5
Übernachtung: Arch Rock CG, Valley of Fire SP
10 $ Eintritt pro Tag, 10 $ CG
schöner Platz in den roten Felsen, Toiletten, Bänke, Firepits und Grill
36.41811°N 114.55738°W

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*