/ März 27, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Es regnet nicht mehr, aber es ist immer noch bedeckt und stark windig. Die Temperatur ist auf 15 Grad gefallen. Immer diese krassen Temperaturunterschiede! Noch einmal kurz zur Küste, am Sund ist es nicht ganz so windig.

Dann laufen wir den kurzen Magnolia Trail im State Park, direkt läuft uns ein Gürteltier über den Weg. Gespentische Landschaft, immerhin begegnet uns hier kein Alligator.

Dann fahren wir nach Downtown Fernandina Beach, ein großer Parkplatz an der Marina bietet nicht nur Bootstrailern Platz.

Nach leckerem Frühstück mit Rührei und frisch gebackenem Brot müssen wir ausruhen …..

Am Hafen sind allerlei Gäste zu bestaunen, sie warten am örtliche Seefood Shop. Unklar ist, ob der Reiher Einlass bekam. Die Fischabfälle landen aber im Wasser vor dem Laden.

Die Stadt ist hübsch, viele ältere Häuser (das Historic Home aus der Anzeige eines Maklers war von 1990, renovierungsbedürftig, 470.000 $). An der Main Street gibt es viele Kramschläden mit Kunst und Antiquitäten, auch genug Restaurants. Tourismus, aber sehr entspannt.

Die Baustile sind nicht einheitlich, es wird aber auch Rücksicht auf die vielen alten Live Oaks genommen. Sogar die Straße wird drumherum gebaut.

Interessante Dekorationen, auch das Baumaterial (hier Muschelkalkstein).

Noch einmal zum Hafen. diesmal wartet der Pelikan vor der Tür.

Überhaupt nicht scheu, sie warten auf Futter. Fast hätten sie mein Handy geschnappt – ich bin geflüchtet.

Über Historic Fernandina Beach fahren wir zu einer Boatsramp, 500 m vom Campground der letzten Nacht entfernt.

Wir sehen sogar noch einen Delfin seine Kreise ziehen, dann herrscht Ruhe.

km gefahren: 18

gelaufen: 5,5

Übernachtung: Parkplatz an der Bootsrampe, Toiletten, kameraüberwacht. Kein No Overnight Schild.

30.69606°N 81.45947°W

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*