/ März 23, 2018/ Süd, USA/ 0Kommentare

Morgens noch mal ins Internet, Bücher laden. Dann noch eine Runde mit Irmi und Peter schnacken, ein paar Fragen zu Moped und Boot klären. Ein Boot muss auf jeden Fall bei den nächsten Touren mit.

Als wir aus dem Park fahren, sehen wir noch eine Horde schwarze Wildschweine mit Frischlingen, leider zu weit weg.

Es folgt ein langweiliger Weg zum nächsten Ziel, die Straße ist fast immer schnurgerade, leer und führt durch sumpfigen Wald.

Kurzer Halt zum Einkaufen, ein typisches amerikanisches Auto 😉.

Immer wieder erstaunt sind wir bei den Bärenwarnschildern. Wie uns später jemand erzählt, war letztes Jahr auch Jagd auf Bären erlaubt, innerhalb eines Monats wurden 4000 erlegt. Scheinen also doch noch genug da zu sein….

Im Park treffen wir noch vor dem Einchecken auf die ersten Bewohner 🤗. Direkt am Bootseinstieg in der Ecke sind auch noch Babyalligatoren, abends ist auch Mama zum Bewachen da. Die Geräusche der kleinen sind putzig.

Auf dem Campground, der erstaunlich gut gefüllt ist, frühstücken wir und erliegen der Müdigkeit…selbst bei offener Klappe werden wir nicht wirklich wach, als Beate uns anspricht. Wir sehen die beiden später kurz, als wir zum Abendspaziergang aufbrechen.

Ein Trail führt am Sumpfufer entlang, 3 kreuzende Rehe erschrecken uns kurzfristig. Dann der Nature Trail über Boardwalks, auch hier ein Alligator unbeweglich auf einem Baum.

Am Hafenbecken wieder der große, der einen Angler nicht aus den Augen lässt. Wartet er auf den Angelerfolg?

Auch am anderen Ende des Kanals liegt ein dicker Gator, als wir zu nahe kommen, hebt er drohend den Kopf – wir gehen lieber.

Das Abendprogramm ist Stargazing, leider ist der Himmel nicht wirklich klar und es ist nicht dunkel, aber der Blick durch das Teleskop auf den Mond ist klasse. Die Ausführungen der Ranger sind auch sehr unterhaltsam.

km gefahren: 187

gelaufen: 6,2

Übernachtung: Stephen Foster Collins SP, 35$

Dump Station, Duschen, Laundry, Bootsverleih zu moderaten Preisen

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*