/ Januar 22, 2018/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Wir konnten wieder Frühstücksfernsehen schauen – 10 Jugendliche beim Zeltabbauen. 2 Stunden Chaos…
Dann ging es die Rappelstraße wieder zurück und in den nächsten Ort, Mecca. Wir nähern uns Mexiko – viel Müll an den Straßenrändern, überall wird spanisch gesprochen. Die Läden sind ein Sammelsurium, andere Markenauswahl. Fleischtheke und Bäckerei mit süßem Gebäck.
In der örtlichen Bücherei checken wir kurz das Internet, das diesmal sogar recht schnell ist.

Es ist grün, Plantagen mit Orangen und Zitronen, Wein und Salat. In der Stadt Blumen in den Gärten und an den Häusern.

Über die CA 86, vorbei am Salton Sea Richtung Süden. Dann rechts ab Richtung Wüste. Es ist warm, nur ein kühler Wind weht.

Überall sind freie Stellplätze, teils auch mit Feuerstellen und überdachten Bänken. Es ist eine 4×4 Gegend, kleine Pfade durchziehen die Landschaft.
An einer Anhöhe suchen wir uns einen Platz und beschließen Faulheit.
Heute kein Laufen mehr, zum Fahren haben wir auch keine Lust.

km gefahren: 61
gelaufen: 1,1
Übernachtung: Boondocking Borrego Salton Sea Way
33.27911°N 116.05832°W

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*