Monatliches Archiv: November 2017

30.11.17 El Malpais – Erkundung

/ November 30, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Gestern sind wir tatsächlich schon um acht ins Bett gegangen, bis um halb neun morgens geschlafen, Rekord. Aber anscheinend braucht man das manchmal. Der Tag ist heute leider grau, aber immerhin kein Regen und es ist relativ warm, um die 12 Grad. Als erstes fahren wir zum La Ventana Natural Arch, ein sehr kurzer Trail führt zum Fuß der Formation,

Weiterlesen

29.11.17 El Malpais National Conservation Area

/ November 29, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Die Nacht am Walmart war kurz – spät ins Bett (wir hatten Internet 😉), schon recht früh wach (Autos, Einkaufswagen, Berufsverkehr). Nach dem Kaffee zur Tankstelle mit einer Dumpstation und Frischwasser, perfekt. Musste man zwischenzeitlich sparsam sein und jede Möglichkeit nutzen, so sind in Santa Fe und Albuquerque haufenweise Dumpstations. Als nächstes Schuhe kaufen, meine Hikingboots haben eine Delle in

Weiterlesen

28.11.17 Kasha Katuwe Tent Rocks – Albuquerque

/ November 28, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

In Santa Fe fahren wir noch zum Trader Joe’s, einem Aldi Ableger mit Organic Food. Eigentlich hatte ich gehofft, hier Roggenmehl zu bekommen – Fehlanzeige. Dafür gab es deutschen Schinken, Brie und Pfeffernüsse. Irgendwie müssen wir ja in Weihnachtsstimmung kommen. Dann zu den Kasha Katuwe Tent Rocks, eine kleine Straße durch ein Indianerreservat. Wir dachten fast, alles wäre schon geschlossen,

Weiterlesen

27.11.17 Santa Fe

/ November 27, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Nachts waren es -7 Grad, der Wasserkanister den wir auf der Treppe stehen hatten, war voller Eis. Aber die Sonne wärmt schnell wieder, beim Losfahren um 9 Uhr waren es schon wieder 11 Grad. Unterwegs noch ein paar Rinder verscheucht, dann waren wir wieder auf der 550. Abwechselnd Felsen und Weiden, in San Ysidro fahren wir auf die NM 4.

Weiterlesen

26.11.17 on the Way – Cuba

/ November 26, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Der Campground ist heute morgen recht leer, wahrscheinlich ist für die Amerikaner das lange Wochenende vorbei und alle müssen nach Hause. Wir entsorgen und fahren zum Visitor Center, um Wasser zu tanken. Auch dort ist im Gegensatz zu gestern nichts mehr los. Und nun wieder die Gravelroad zurück auf die 550. Auf dieser Seite der Straße ist die Wash asphaltiert,

Weiterlesen

25.11.17 Chaco Canyon

/ November 25, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Heute erkunden wir in Ruhe die Ruinen der Anazasi. Als erstes Pueblo Bonita, das größte Haus. Es ist schon Wahnsinn, wie damals gebaut wurde. Nicht nur einfache Mauern, sondern sogar Verzierungen. Mehrstöckig mit bis zu 500 Räumen. Leider gibt es kaum Erklärungen, ohne Wikipedia hätten wir kaum etwas gewußt. Im Visitor Center gibt es Broschüren zu kaufen 😡. Dann hoch

Weiterlesen

24.11.17 Chaco Canyon

/ November 24, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Wieder war die Nacht ungestört und still, gefroren hat es wieder. Morgens sind an der Heizungsabluftöffnung dicke Eiszapfen. Wir wollen zum Chaco Canyon, fahren ein Stück auf der NM 57 zurück und biegen dann auf die CR 7890 ab. Eigentlich die ausgeschilderte Strecke. Hier müssten wir durch eine Wash, die aber sehr sandig ist. Dazu stellenweise tief und das ganze

Weiterlesen

23.11.17 Ah-Shi-Sle-Pah Wilderness

/ November 23, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Gut geschlafen, als wir aufstehen sind die Camper schon weg. Im Laufe des Morgens kommen schon einige Autos, es ist Feiertag – Thanksgiving. Der scheint auch für Ausflüge genutzt zu werden. Über diverse Gravelroads fahren wir zum Valley of Dreams. Leider ist die Zufahrt nicht BiMo-tauglich, an der Straße parken wollen wir nicht. Also drehen wir wieder und fahren weiter.

Weiterlesen

22.11.17 Bisti Badlands

/ November 22, 2017/ Süd-West/ 0Kommentare

Wir waren heute nacht ganz alleine auf diesem schönen Platz, es ist anscheinend keine Saison mehr. Es geht weiter über Country Roads bis zur NM 371. Die Straßen sind meist Gravel, aber gut gegradet. Nur das Waschbrett nervt. Wahrscheinlich sind es hauptsächlich Straßen für die Ölförderung, viele Pumpen liegen am Weg. Leider auch wieder viel Müll, meistens Dosen und Flaschen.

Weiterlesen

21.11.17 Angels Peak

/ November 21, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Michael hat gestern abend noch mit der Antenne ein freies Wlan eingefangen – dadurch wurde die Nacht lang. Homepage updaten und mehr, entsprechend spät sind wir morgens aufgestanden. Da wir gestern so viele gute Laundries gesehen haben, ist als erstes wieder waschen angesagt. In der Zeit frühstücken wir, dann geht es weiter. Farmington und die angrenzenden Orte ziehen sich wie

Weiterlesen

20.11.17 On the Way – Farmington

/ November 20, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Gefroren hat es wieder, aber kurz war noch ein schöner Sternenhimmel zu sehen. Morgens zog es sich zu, immer mehr Wolken. Auf der Weiterfahrt zur US 163 trafen wir noch 2 Schweizer mit Landy, mit denen wir in Fruita gesprochen hatten. Sie hatten die letzten Nächte von innen Eis an den Fenstern. In Bluff haben wir bei einem RV Park

Weiterlesen

19.11.17 Moki Dugway / Valley of the Gods

/ November 19, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Wieder war es sehr kalt nachts. Alles war zugezogen – da haben wir fast verschlafen. Morgens verabschieden wir uns noch von den freundlichen BiMo Nachbarn, dann geht es weiter. Über die Mesa mit durchweg 2000m Höhe, relativ flach und langweilig. Auch hier lägen aber einige Canyons am Wegesrand, die man mit Allrad und zu Fuß erkunden könnte. Nach knapp 40

Weiterlesen

18.11.17 Natural Bridges – Bridges Loop Trail

/ November 18, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Nachts hat es tatsächlich geschneit, als wir aufstehen liegt noch Schnee. Nicht viel, aber es ist weiß gepudert. Die Sonne sorgt aber dafür, dass alles schnell verschwindet. Der Himmel strahlt wieder, der Wetterbericht hatte recht. Wir schwatzen noch ein wenig mit den BiMo Nachbarn, dann machen wir uns auf den Weg. Zuerst fahren wir zum Trailhead an der Owachomo Bridge.

Weiterlesen

17.11.17 Natural Bridges NM – Wind und Regen

/ November 17, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Der Weg zum Natural Bridges Monument ist nicht lang, als erstes gehen wir ins Visitor Center. Der Wetterbericht für heute sagt starken Wind, später Regen, eventuell Schnee. Wir schauen uns den Campground an, hier können wir windgeschützt stehen und die Plätze sind nett. Also gibt es heute wieder einen relaxten Tag, bei dem Wetter macht das Laufen keinen Spaß. Wir

Weiterlesen

16.11.17 Needles – Natural Bridges: on the Way

/ November 16, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Gut, dass wir den Tag gestern noch genutzt haben. Heute ist es grau, laut Visitor Center soll es ab morgen kalt werden, eventuell regnen. Wir fahren zurück, biegen dann auf die Harts Draw Road ab nach Monticello. In den Bergen ist es kahl, auf der Straße kein Auto. Leider ist die Aussicht auf das Canyonland beschränkt, zu diesig. Durch die

Weiterlesen

15.11.17 Needles – Slickrock Trail

/ November 15, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Wir verlängern noch eine Nacht, die Landschaft und der Campground sind zu schön. Als erstes aber morgens Brot backen, in der Zwischenzeit wird das BiMo sauber gemacht. Die Scenic Route geht bis zu einem Trailhead, hier gehen mehrere Trails los. Wir machen den kurzen gemütlichen Slickrock Trail, heute sind wir faul. Die anderen Trails sind uns mit über 16 km

Weiterlesen

14.11.17 Needles – Squawflat Loop

/ November 14, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Gestern haben wir den Campground für 2 Tage gezahlt, da wir befürchtet haben im NP nichts zu bekommen. Immerhin waren alle Plätze hier dicht belegt, teilweise 6 Autos pro Site, morgens standen sogar noch Autos auf der Groupsite. Richtung NP kamen die ersten Needles näher. Die Felsen wurden runder und bunter. Auf dem Campground waren gerade einmal 3 Plätze belegt

Weiterlesen

13.11.17 Canyonlands – Needles

/ November 13, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Heute ist es wieder sonnig, der Morgen startet frisch. Daher füllen wir in Moab noch einmal unseren Gastank auf, wer weiß wie kalt es noch wird. Dann die US 191 Richtung Süden. Ein Abstecher zum Needles Overlook führt durch eine Prärielandschaft, gesprenkelt mit roten Felsen, Am Overlook laufen wir die Wege ab, es sind gerade mal 4 Autos da. Allerdings

Weiterlesen

12.11.17 Moab – Waschtag

/ November 12, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Ganz gemütlich fahren wir heute nach Moab, als erstes zum Information Center. Das freie Wlan ist nicht schnell, aber es reicht um in der heimatlichen Stadtbücherei neue Bücher zu laden. Die Tage sind kurz und abends auf der Couch (ganz gemütlich lang ausgestreckt mit Kuscheldecke) ein Buch lesen ist angenehm. Dann auf zur Laundry, witzigerweise gibt es dort sogar schnelleres

Weiterlesen

11.11.17 Canyonlands – Horsethief

/ November 11, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Eigentlich wollten wir heute nach Moab, einkaufen, waschen etc. Aber es ist Samstag und uns kamen unendlich viele Autos entgegen. Campgrounds in der Nähe von Moab sind knapp und meist für das ganze Wochenende belegt, wir sparen uns die Suche und bleiben auf dem nächsten CG stehen. Morgen ist auch noch ein Tag und wir sind nicht auf der Flucht.

Weiterlesen

10.11.17 Island in the Sky – The Neck

/ November 10, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Heute laufen wir nur einen Trail, The Neck. Es geht in den Canyon runter, sehr sandig. Hier ist noch viel Soil Crust, Mikroorganismen die sich im Sand ansiedeln und kleine Berge bilden. Sie dienen auch dem Verhindern von Erosion. Drüberlaufen zerstört sie, daher streng untersagt. Am Canyonrand geht es weiter, immer bergauf und bergab. In der Beschreibung stand etwas von

Weiterlesen

09.11.17 Canyonlands – Island in the Sky

/ November 9, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Als erstes fahren wir heute zum Dead Horse State Park, drehen aber um, 15$ Eintritt ist er uns nicht wert. Aussicht gibt es auch woanders. Also zum Canyonlands NP, Island in the Sky. Der erste Halt ist der Viewpoint auf den Shafer Trail, den wir letzte Woche gefahren sind. Die Switchbacks sind imposant, die Aussicht auch. Am Parkplatz warten wie

Weiterlesen

08.11.17 Canyonlands – Faultag

/ November 8, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Der Tag ist wieder sonnig, aber nachts war es kalt, um die 3 Grad. Wir fahren auf die UT 313 Richtung Canyonlands NP. An einem Aussichtspunkt schnell noch Teig für Frühstücksbrötchen angesetzt, uns ist nach in der Sonne sitzen und nichtstun. Auf der Hochebene ist die Landschaft wieder ganz anders, erinnert uns durch die Farben an Namibia. Nur die Antilopen

Weiterlesen

07.11.17 Arches NP – Devils Garden

/ November 7, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Heute geht es ganz bis ans Ende des Arches, zum Devils Garden. Es ziehen Wolken auf, auch ist es deutlich kühler als die letzten Tage, gerade 13 Grad. Wir sehen wieder ein Tandem, das auch gestern schon im Park war. Muss ganz schön anstrengend sein, jedesmal die Serpentinen wieder hoch zu fahren. Auch Baustellenstaus sind da. Am Parkplatz ist im

Weiterlesen

06.11.17 Arches NP – Fiery Furnace und Delicate Arch

/ November 6, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Eigentlich wollten wir erstmal nur zum Visitor Center, um uns nach einem Hike in den Fiery Furnace zu erkundigen. Als wir damals hier waren, waren die geführten Hikes ausgebucht. Die Zeit wäre damals auch zu knapp gewesen, wir waren nur 2 Nächte hier. Geführte Hikes werden zu dieser Jahreszeit nicht mehr angeboten, aber ein Permit für die Wanderung kann man

Weiterlesen

05.11.17. Moab – Corona Arch und Arches NP

/ November 5, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Wir verlagern unseren Standort wieder auf die andere Seite des Colorado und fahren auf die Potash Road, UT 279. Hier beziehen wir für 3 Nächte eine Site auf dem Williams Bottom CG. Nach einem leckeren Frühstück mit frisch gebackenem Brot geht es auf den Trail zum Corona Arch. Erst bergauf durch Sand, dann über Slickrock. Wieder sind Menschenmassen mit Kleinkindern

Weiterlesen

04.11.17. oab – Morning Glory Arch und Fisher Towers

/ November 4, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Nach dem Streß von gestern steht Ausschlafen auf dem Programm. Dann die paar km zum Negro Bill Canyon Trail,wir finden gerade noch einen Parkplatz. Nachdem wir erfahren haben, dass man 10mal über den Fluss muss, tauschen wir noch die Schuhe bzw nehmen Wasserschuhe mit. War aber überflüssig, es liegen günstig Steine, so dass man trockenen Fußes rüberkommt. Erst durch den

Weiterlesen

03.11.17 Moab – Shafer Trail und Long Canyon

/ November 3, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Aufstehen vor Sonnenaufgang, hatten wir auch lange nicht. Aber der Jeep ist für 8 Uhr reserviert, vorher noch Kaffee trinken und Sachen einpacken. Die Einweisung bei Cliffhanger ist kurz aber ausreichend. Statt des gebuchten 2Türers bekommen wir doch einen Viertürer, nun gut. Unsere Route ist klar, die Karte von Cliffhanger wäre nicht ausreichend gewesen. Hinter Moab geht es am Colorado

Weiterlesen

02.11.17 Moab – Sand Flats

/ November 2, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Die Nacht war kühl und ruhig, auch die Kühe haben uns nicht gestört. Durch schöne Canyons geht es weiter, dann in eine weite Ebene auf der CO 46. Hier gibt es sogar Solaranlagen. Die Farmen bestehen wie üblich aus einer Menge Schrott, der vor sich hingammelt. Aufstieg an den Rand der La Sal Mountains, wieder eine komplett andere Landschaft. Dann

Weiterlesen

01.11.17 – CO 141 Beautiful Byway

/ November 1, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Das Wetter für Colorado sieht nicht so fantastisch aus, und irgendwie ist uns nicht nach Schnee. Dabei könnte man hier auch wieder Wochen verbringen, es gibt soooo viel zu sehen. Allerdings eher ein Sommerziel, hohe Berge. Wir fahren doch wie geplant wieder Richtung Moab, die roten Steine faszinieren uns. Hinter Grand Junction geht es auf die kleine CO 141, ein

Weiterlesen