Monatliches Archiv: Mai 2017

31.05.17 Meet the presidents

/ Mai 31, 2017/ Mitte, USA/ 0Kommentare

Der Tag begann wieder mit strahlendem Sonnenschein und Büffeln. Wie üblich bin ich erst aufgestanden, als der Kaffee fertig war. Über Schotterstraße ging es nach Rapid City. Auf dem Weg tierische Begegnungen. Es wurde grüner, einige „Farmen?“ waren zu sehen. In Rapid City hatten wir einen Waschsalon gesucht, nach 3 Wochen sammelt sich doch einiges an Wäsche. Die Größe der

Weiterlesen

30.05.17 Camping mit Büffeln

/ Mai 30, 2017/ Mitte, USA/ 0Kommentare

Zuerst in die Großstadt Wall, das einzig interessante sind gefühlte 10 Motels und der Wall Drugstore, der schon seit 200 km auf der Interstate Werbung machte. Das ganze ist ein großer Souvenirshop, wir liefen nur einmal kurz durch, denn was wir wollten war Salat und Tomaten. Erst nach längerer Suche fanden wir einen kleinen Food Store. Abendessen für heute gesichert.

Weiterlesen

29.05.17 Gegen den Wind weiter

/ Mai 29, 2017/ Mitte, USA/ 0Kommentare

Der Wind blieb heute unser ständiger Begleiter. Beim Tanken wurde klar: BiMo ist ein Scheunentor, Verbrauch 20 l/100 km. Das haben wir bisher noch nie geschafft. Bei sparsamer Fahrweise sind es auch mal 13,5, normal um die 15l. Wir fuhren auf einem kleinen Highway neben der Interstate, so sahen wir auch ein Reh einsam auf einer Wiese. Es war hier

Weiterlesen

28.05.17 Weggeweht

/ Mai 28, 2017/ Mitte, USA/ 0Kommentare

Morgens haben wir den Spaziergang von gestern nachgeholt, es ging zur Devils Gulch. Kleine Felsschlucht mit Bach und Wasserfall, sehr hübsch. Der Park lag direkt an den Bahngleisen, auch in der Nacht kam ein Zug vorbei. Bei unbeschrankten Bahnübergängen werden die Züge sehr langsam und warnen mit einem ohrenbetäubenden Pfeifen, dann folgen 100 Waggons lang Rattern. Nach einer Minute war

Weiterlesen

27.05.17 Highway geradeaus

/ Mai 27, 2017/ Mitte, USA/ 0Kommentare

Highway geradeaus Morgens noch in einem Tobacco Shop ein paar Liquids gebunkert, dann auf den Highway. Die Landschaft war für die nächsten 400 km gleichbleibend, Felder, große Farmen. Wir sahen noch Pferdewagen und einen mit Pferden gezogenen Pflug, hier scheinen noch Amish zu leben. Foto wieder nicht geklappt. Unterwegs viele tote Tiere am Straßenrand, unter anderem Stinktiere. Pause in einem

Weiterlesen

26.05.17 Reise durch Deutschland

/ Mai 26, 2017/ Mitte, USA/ 0Kommentare

Heute ging es 400 km weiter Richtung Westen, es wurde grüner und grüner. Die Landschaft war sehr deutsch, aber deutlich leerer. Von Verkehr keine Spur, rechts und links waren ab und an Farmen zu sehen. Die wenigen kleinen Ortschaften waren schön geschmückt, am Montag ist Memorial Day. Das bedeutet auch Beginn der Campingsaison. Einige hübsche Häuser beim Durchfahren, und noch

Weiterlesen

25.05.17 Dreierlei Landschaft

/ Mai 25, 2017/ Mitte, USA/ 2Kommentare

Der Berufsverkehr startete gegen halb acht, ca 3 Autos pro Stunde 😉, was für ein Lärm! Ein Abstecher zu den Pictured Rocks, toll angelegte Wege. Und mal wieder Treppen. Das Licht wäre hier gestern schöner gewesen, so waren wir wieder fast allein. Nur ein weiteres Pärchen, das uns später ansprach (sie waren lange in Deutschland stationiert und sprachen auch noch

Weiterlesen

24.05.17 Treppen, Matsch und Einsamkeit

/ Mai 24, 2017/ Mitte, USA/ 0Kommentare

Unser für heute geplanter Trail fiel ins Wasser – es fing nachts schon wieder an zu regnen. Stattdessen dumpen und dann zu den Upper Falls. Warnschilder en masse, auch zur Anzahl der Stufen zum Wasserfall , 92! Zum zweiten Aussichtspunkt waren es noch mehr, aber hierher verirrten sich wohl nur Entschlossene, daher kein Warnschild vor 150 Stufen. Der Regen hatte

Weiterlesen

Fazit – erste 2 Wochen Kanada

/ Mai 23, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Kanada – Fazit der ersten beiden Wochen Gerade erst eine Woche unterwegs, fällt es mir jetzt schon schwer, alles in Erinnerung zu behalten. Was auffällt: Die Kanadier sind insgesamt sehr entspannt und extrem freundlich. Sehr oft werden wir bei einem Stop angesprochen und nach dem Woher und Wohin befragt. Einige waren selber in Deutschland, andere haben Familie oder Bekannte, die

Weiterlesen

Erfolg

/ Mai 23, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Das Wetter ist heute wie gestern – Nieselregen, Regen, grau, kalt. Daher folgt heute wieder ein reiner Fahrtag, es gibt auf der Strecke Richtung USA auch kaum noch etwas anzuschauen. Zwar ist die Landschaft teilweise immer noch sehr schön, gerade das viele Wasser ist toll. Am Highway gibt es aber nur ein paar Picknickplätze und die wenigen Straßen führen zu

Weiterlesen

23.05.17 Nebel und Sonne im Wechsel

/ Mai 23, 2017/ Mitte, USA/ 0Kommentare

Morgens noch kurz in den Walmart, ein paar Elektronen hochschubsen. Tanken – ein Liter Diesel umgerechnet 0,62€ 👍 Dann ging es auf die Suche nach einem Abwasserschlauch, da unser kurzer gerissen war. Nach einem Umweg über einen RV Service wurden wir beim Tractor Supply fündig – Landwirtschaftsbedarf. Raus aus der Stadt und an der „Küste“ entlang, hier ist kein Meer,

Weiterlesen

22.05.17 Erfolg!

/ Mai 22, 2017/ Kanada, Mitte, Osten, USA/ 0Kommentare

Das Wetter ist heute wie gestern – Nieselregen, Regen, grau, kalt. Daher folgt heute wieder ein reiner Fahrtag, es gibt auf der Strecke Richtung USA auch kaum noch etwas anzuschauen. Zwar ist die Landschaft teilweise immer noch sehr schön, gerade das viele Wasser ist toll. Am Highway gibt es aber nur ein paar Picknickplätze und die wenigen Straßen führen zu

Weiterlesen

Tagesablauf

/ Mai 22, 2017/ Kanada/ 0Kommentare

Womit sind wir den ganzen Tag beschäftigt? Zuallererst natürlich wie zuhause auch: Kaffee kochen (hier aber per Hand brühen, dauert länger) und gemütlich trinken. Dann langsam fertig machen, dazu gehört auch, das alles wieder an seinen angestammten Platz geräumt werden muss. Während der Fahrt soll nichts aus den Schränken springen 😉. Double -Cross-Check: Alle Schränke und Schubladen geschlossen? Wasserpumpe aus?

Weiterlesen

21.05.17 Bäh-Wetter

/ Mai 22, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Nachts fing es schon an zu nieseln, es wurde auch tagsüber kaum besser. Im Park noch gedumpt und Wasser aufgefüllt. Das System hier ist sehr praktisch, vor allem wenn man einen Festtank hat. Unterwegs traumhaft schöne Landschaften: Sumpfartige Seen mit toten Bäumen Flüsse wie Canyons mit Felsen Seen mit Felsinseln und grünen Ufern viel grün, gesprenkelt mit Felsen, überwachsen mit

Weiterlesen

20.05.17 Mückenalarm

/ Mai 22, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Heute wieder grandioses Wetter, blauester Himmel. Gestern haben es doch wohl ein paar Mücken ins BiMo geschafft, selbst unter der Fußsohle habe ich Stiche 😡. Die diversen Loops des Parks abgelaufen, Landschaft schwankt zwischen Deutschland und Schweden. Es macht Spaß über die Felsen zu klettern, kaum jemand ist unterwegs. Erst als wir zurück am BiMo sind, kommen uns ganze Gruppen

Weiterlesen

19.05.17 Kletterfelsen

/ Mai 22, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Der Tag begann grau mit Nieselregen, Temperatur 4 Grad – was ein krasser Unterschied zu gestern. Den geplanten Trail mit 10 km durch nasse Landschaft haben wir daraufhin gecancelt. Der alternativ ausgewählte war aufgrund flooding geschlossen. Elche ließen sich auch nicht mehr blicken. In der nächsten Stadt noch einkaufen, dann kam ein Auf und Ab an Seen vorbei. Viele entgegenkommende

Weiterlesen

18.05.17 Ist mir heiß

/ Mai 22, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Wieder früh auf, die Nacht war untermalt vom Froschkonzert auf der einen Seite und dem Generatorbrummen auf der anderen. Es versprach wieder ein warmer Tag zu werden, blauer Himmel. Wir stoppten für Milch in einem kleinen Supermarkt – eher ein Kramladen der alles bot, was man brauchen könnte. Schließlich war es der einzige Laden im Umkreis von ca. 100 km.

Weiterlesen

17.05.17 Urlaubstag

/ Mai 22, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Unser einsamer kleiner Parkplatz im Wald wurde abends noch von der Polizei kontrolliert, morgens um 6 ging der Berufsverkehr los. Anscheinend war ein Umspannwerk am Ende, in dem mind. 30 Personen arbeiteten. Wir machten uns ganz unauffällig davon… Abends war noch einiges an Mücken unterwegs. Ortschaften hatten hier einen anderen Charakter, es gab mehr Steinhäuser statt Holz. An der Straße

Weiterlesen

16.05.17 Zuviele Autos und zuviel Wasser

/ Mai 22, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Heute war Fahrtag angesagt – möglichst schnell aus dem belebten Gebiet raus. Erst Highway und Tanken und Einkaufen. Zum Einkaufen: Ich werde nicht begreifen, wann die Tax im Preis drin ist und wann nicht. In Kanada gibt es eine staatliche Steuer (ca.10 %) und eine lokale, die sich von Land zu Land unterscheidet (0-8%). Diese Tax wird aber auch nicht

Weiterlesen

15.05.17 Rundfahrt durch Quebec

/ Mai 22, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Morgens kalt und sehr windig, Reifen hatte schon wieder Luft verloren. Auf den Weg nach Quebec an bekannten Sehenswürdigkeiten wie St.Anne de Beaupre und dem Wasserfall von Montmorency vorbeigefahren, konnte uns nicht überzeugen. Breite Straße, gesäumt von Häusern und Geschäften. Kein Parkplatz und keine Möglichkeit, am Fluß entlang zu laufen. Auf freien Flächen rasteten weiße Gänse. In Quebec suchten wir

Weiterlesen

14.05.17 Berg- und Talfahrt

/ Mai 22, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Nach dem Kaffee festgestellt, dass ein Reifen am Ventil Luft verliert. Gut, dass wir einen Kompressor dabei haben. Ein Bar wäre etwas wenig und die nächste Tankstelle ist weit. Bei nächster Gelegenheit müssen wir die Ventilverlängerung tauschen lassen. Morgens einen Brotteig angesetzt, dann zum Baie de Bon Desir. Der Park war wie gewohnt noch geschlossen, Parken vor der Schranke und

Weiterlesen

13.05.17 Über den Strom zurück in die Kälte

/ Mai 21, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Erster Stop des Tages ist Grand Falls, imposanter Wasserfall mit Canyon. Langsam kommt der Frühling, wenn auch der Campground noch geschlossen hat. Schöner Weg am Fluss entlang, Aussichtsplattformen. Dann mal wieder einkaufen – unser Wasserverbrauch ist zu hoch. Daher haben wir einen Wasserfilter gekauft, der hoffentlich das Chlor rausfiltert. Bei Walmart noch ins Internet, Wetter und Fähre checken. Hier ist

Weiterlesen

12.05.17 Unerwartete Wärme

/ Mai 21, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Wir hatten eine ungestörte ruhige Nacht, bis auf die 🐸, klang wie ein Vogelkonzert. Morgens noch eine kleine Runde im Fundy NP an einem See, dort lagen sogar noch Schneereste. Leider waren weder Biber noch Elche zu sehen, sind wohl noch im Winterschlaf. Es waren höchstens sieben Grad, wie fuhren weiter Richtung Sussex, Tanken und Einkaufen. Von dort auf den

Weiterlesen

11.05.17 Über 20 Flüsse musst du gehn

/ Mai 21, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Halb sieben aufstehen, Fahrt zum Fundy National Park. Leichter Nieselregen, der dann aufhörte. Erst zum Point Wolfe, durch die Covered Bridge, Coppermine Trail 5 km. Wunderschön durch den Wald, viele Flechten. Ständige über kleine Bäche springen – wir hatten die Wanderstöcke vergessen. Dann zum Herring Cove Beach, Frühstücken. Danach waren wir so müde, dass wir erstmal einen Mittagsschlaf halten mussten.

Weiterlesen

10.05.17 Tag im Wandel der Gezeiten

/ Mai 21, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Morgens trocken, nach einem ausgiebigem Kaffee wieder früh los. Den Highway 104 weiter, einkaufen in Amherst. In Sackville den Waterfowl Park besucht, Holzbohlenpfade durch ein Sumpf- und Seegebiet. Im Frühling muss es hier sehr hübsch sein, wir sahen Enten, ein Blesshuhn und hübsche schwarze Vögel mit roten Flecken am Hals. Danach erstmal Frühstück. Weiter ging es über Moncton, fast eine

Weiterlesen

09.05.17 BiMo is back

/ Mai 21, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

BiMo is back! Heute können wir das BiMo abholen! Morgens auschecken, dann schon um kurz nach acht zur Spedition. Dort bekamen wir die Papiere für den Zoll und den Hafen und mussten 150 CAD zahlen. Weiter zum Zoll, ein paar Fragen zu mitgeführten Gegenständen beantworten. Auf alles mit nein antworten, dann ist gut. Ein Stempel auf das Hafenpapier und weiter

Weiterlesen

Sonne in Lunenburg

/ Mai 9, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Heute haben wir den Tag genutzt, um zum bekannten Leuchtturm Peggy’s Cove zu fahren, leider noch Nebel. Dadurch waren wir aber alleine, Stimmung sehr mystisch. dann weiter nach Lunenburg. Hübsches Städtchen, tolles Wetter. Leider war auch hier noch viel „Out of Season“ , die Saison beginnt erst Memorial Day, das ist der 28.05. Interessant, wie viele Verbotsschilder auf ca. 100

Weiterlesen

Geschafft!

/ Mai 8, 2017/ Kanada, Osten/ 0Kommentare

Wir sind in Halifax angekommen und warten jetzt sehnsüchtig auf unser BiMo. Die Anreise war herrlich entspannt, selten so leere Züge oder Flugzeuge erlebt. Alles war pünktlich, sogar die Beamten bei der Zollkontrolle und der Security Mitarbeiter waren gut gelaunt. Im Flieger hatten wir viel Platz und konnten etwas Schlaf nachholen, ich habe mich umgesetzt da das Flugzeug halb leer

Weiterlesen