/ August 20, 2017/ Kanada, Nord-West/ 0Kommentare

Nach einer ruhigen Nacht fuhren wir weiter nach Prince George.
Dort erst einmal einkaufen, die Preise im Walmart waren erstaunlich günstig. Internet war kaum zu bekommen, extrem schlechte Verbindung.
Da es noch früh war, fuhren wir zum Cottonwood Island Park, um einen Sonntagsspaziergang zu machen. Und schon wieder Bärenwarnschilder – und das in der Stadt.
Die Wege aus meinem Pocket Earth waren nicht vorhanden, anscheinend gab es die Brücken nicht mehr. Also liefen wir einen Weg rein – und wieder zurück. Das ganze erneut mit dem nächsten Weg.
Dann stießen wir auf die ersten kleinen Kunstwerke, geschnitzt in die Baumrinde der großen Pappeln.

Neugierig liefen wir weiter und entdeckten immer mehr.

Was hat sich der Elmer in 2016 und 2017 für eine Mühe gegeben! Noch nicht einmal Hinweise gibt es zu den Schnitzereien, es scheint ein privater Künstler zu sein.

Am Fluss und in dem Wäldchen war richtig was los, nicht nur Spaziergänger, sondern auch viele Raben, Squirrels und sonstiges Getier. Wir hatten das Gefühl, das hier mehr Tiere waren als in der Wildnis. Und das erste fallende Laub – der Herbst kommt. Selbst die Luft riecht anders.

Was wir bei dem Spaziergang ausließen, war das Eisenbahn-Museum, wo auch einige alte Autos standen.

Nachdem wir alle Wege des Parks abgelaufen sind, hatten wir wohl die meisten Kunstwerke entdeckt. Und so den Dank an Elmer, der diesen kleinen Spaziergang zu etwas besonderem gemacht hat.

Dann verließen wir Prince George und suchten uns wieder eine Recreaton Site am See, diesmal der Chubbs Lake.
Völlig leer, tolle Aussicht. Hier merkt man schon die Auswirkungen der Waldbrände, es hängt Rauch in der Luft, alles ist diesig.
In einem Baum über uns zwei Adler, ein Weißkopf und ein Golden Eagle.
Wir genießen die Ruhe, ich wage sogar noch ein Bad im See. Dann fängt es an zu nieseln und wir ziehen uns zurück.
Kochen: Hähnchen in Balsamico Soße mit einem Berg frischer Champignons und Lauchzwiebeln – lecker!

km gefahren: 158
gelaufen: 5,4

 

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*