18.09.17 Wellen und Wale

/ September 18, 2017/ Nord-West, USA/ 0Kommentare

Morgens noch ein paar Fotos von dem kleinen Trail am Fluss, es regnet nicht, sogar der blaue Himmel lugt hervor.

Dann fahren wir zurück zum Boiler Bay State Wayside.
Wir beobachten die Grauwale, die wunderschön nah der Küste unterwegs sind.

Ein kleiner Weg führt durch den Wald zur Bucht.

Es ist sehr windig, die Wellen toben.
Dann folgt der Rocky Creek Park, wieder Wale.

Auch am Otter Creek State Scenic Viewpoint keine Otter, sondern Wale. Hier ist ein gutes Visitor Center, in dem wir uns eine Gezeitentabelle besorgen.
Frühstück am Meer, keine Wale am Strand.
Als nächstes die Yaquina Head Outstanding Natural Area mit den Lighthouse. Extremer Wind, keine Wale.
Aber dafür Seehunde, die auf den Felsen liegen und in der Bucht spielen.

Die Tidal Pools sind überspült, die Ebbe ist nicht tief genug, die Wellen zu stark.

Wir wollen eventuell beim Walmart übernachten, werden aber von den „No overnight Parking“ Schildern abgeschreckt. An der Küste ist jeder Parkplatz eine reine Day Use Area, alles andere ist privat.
Ein kurzer Abstecher zum alten Yaquina Lighthouse in Newport, toll angelegt.

An all diesen Stränden könnte man sich endlos aufhalten, leider spielt das Wetter aber nicht mit. Es hat angefangen zu regnen, und in Verbindung mit dem Wind macht es das Ganze ungemütlich.
In Newport versuchen wir einen Platz auf dem Marina RV Park zu bekommen, eventuell mal wieder Internet. Aber das Office hat geschlossen, ein Dry Camping für 20 $ wäre auf einem Schotterplatz möglich, ohne Passwort für das Internet. Nein, danke.
Wir fahren die Küste weiter und versuchen noch ein paar Plätze, aber immer „No Overnight“, oder teuer.
Schlussendlich bleiben wir auf der Beachside State Recreation Area, die direkt am Strand liegt. Hier stehen wir für 21 $ deutlich schöner.

Und mal wieder bleibt die Küche kalt, es ist halb acht und schon fast dunkel.

km gefahren: 99
gelaufen: 5,9

 

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*