18.08.17 Ende der Berge

/ August 18, 2017/ Kanada, Nord-West/ 0Kommentare

Da wir heute morgen so spät geschlafen haben, kamen wir auch spät los. Check out um 11 haben wir gerade so geschafft.
Die Landschaft hat sich verändert, die heute morgen mit frischem Schnee gepuderten Berge haben wir hinter uns gelassen.
Auf einmal ist überall Landwirtschaft, Kühe grasen auf den Weiden, es wird Stroh gemacht.
Scheuen und Farmen, verstreute Häuser überall.

 

Geregnet scheint es hier seit geraumer Zeit nicht zu haben, es herrscht extreme Trockenheit.
Lustigerweise sehen wir heute wieder mehrere Autos, die wir vorher an einigen Orten getroffen haben. Irgendwie fahren alle ähnliche Etappen und die gleichen Straßen.
Mittags machen wir einen Abstecher zum Sunset Lake mit Recreation Area. Diese gibt es in BC häufig, kostenlos, mit Toiletten und gut gelegen. Meist ein bis 20 Stellplätze.

Hier essen wir, danach sind wir erstmal wieder müde. Und überhaupt haben wir heute keine Lust mehr zu fahren.
Also bleiben wir, putzen später das Auto noch ein wenig und kochen lecker.

km gefahren: 100
gelaufen: kaum

 

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*