15.10.17 Kodachrome Teil 2

/ Oktober 15, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Wir haben 2 Nächte gebucht, so können wir heute ganz entspannt den Tag angehen. Eine kurze Fahrt zum Parkplatz zum Panorama Trail.

Einen Teil des Trails sind wir vor fünf Jahren gelaufen, damals war es brütend heiß. Heute angenehme 18 Grad und strahlender Sonnenschein. Der Wind von gestern ist weg, die Jacke ist zuviel.

Bergauf und bergab, immer an den tollen Formationen entlang. Die Besonderheit des Parks sind die vielen allein stehenden Felssäulen.

Der Stein ist extrem weich, hier hinterlassen einige ihre Fingerabdrücke.

Kitschig blauer Himmel, Kodachrome 🤗.

Am Panoramapoint geht es steil bergauf, eine tolle Aussicht auf den Bryce Canyon.

Auch einen engen Canyon gibt es, die Cool Cave liegt am Ende. Auf dem ganzen Trail begegnen wir 4 anderen Menschen.

Der Sandstein hat die unterschiedlichsten Formen angenommen, die Witterung hinterlässt ihre Spuren.

Nach dem Trail gibt es eine kalte Cola, dann eine Dusche.
Danach nutzen wir die Laundry – bisher haben wir keine schöner gelegene gesehen. Auch die Maschinen sind brandneu, das Gebäude ist sehr sauber.
In der Sonne beim Bier kann man entspannt auf die Wäsche warten.
Während die Wäsche im Trockner ist, fährt Michael zur Entsorgung. So ist die Zeit gut genutzt.
Und heute abend wartet wieder ein frisch bezogenes Bett auf uns.

km gefahren: 4
gelaufen: 10,2
Übernachtung: Bryce View CG

 

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*