/ Oktober 12, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

An der Mount Carmel Junction haben wir Gas getankt, der Tank hatte nur noch 30% und die Heizsaison geht los. Winterdiesel gibt es hier anscheinend nicht, man muss einen Zusatz in den Tank schütten, damit der Diesel nicht ausflockt.

Die Landschaft ist grün, der Virgin River mäandert an den Weiden entlang. Am Red River Canyon suchen wir uns einen Platz auf dem Campground, da wir von hier laufen wollen. Der Campground hat den letzten Tag offen, eine Loop ist schon geschlossen. Morgen wird das Wasser abgestellt.
Erfahrungsgemäß sind die freien Stellplätze in der Nähe der Parks auch nachmittags besetzt, und so können wir entspannt den Nachmittag genießen und brauchen nachher nicht wieder los.

Der Bike Trail führt vom Campground zum Visitor Center, hier informieren wir uns erst einmal.

Dann laufen wir den Golden Wall Trail, rauf und runter an den roten Steinen entlang.

Der Pfad ist schmal und teilweise sehr steil, ich bin froh einen Stock dabei zu haben. Die Steine sind recht lose.

 

Der Himmel ist wieder kitschig blau, die Sonne ist herrlich. Die Temperatur liegt gerade bei 16 Grad, heute nacht hat es gefroren.

Ein Mädel überholt uns sportlich, ein älteres Paar begegnet uns, sonst sind wir ganz alleine auf dem Trail.

Nicht geeignet für kniegeschädigte 😉.

Immer wieder faszinierend finde ich die knorrigen Wacholder, ich wüsste gerne wie alt sie sind.

Der schmale Pfad führt auch über die Grade und bis an die Spitzen, tolle Aussichten.

Zurück am BiMo haben wir neue Nachbarn, das Paar mit dem Landrover. Zuletzt haben wir sie auf der Fähre von Haines nach Skagway getroffen. Die Welt ist klein.
Dann Duschen, Essen (Sauerkraut 😃) und ein kleines Lagerfeuer.
Toller Sternenhimmel!

km gefahren: 79
gelaufen: 9,1
Übernachtung: Red Canyon CG 20 $
37.03450°N 112.73413°W
Duschen nur in Loop A, (wenn nicht schon geschlossen), Dumpstation
schöner CG, Trail durch den Canyon von hier zu starten.

 

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*