/ Dezember 11, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Heute lassen wir uns wieder Zeit, wir laufen die westliche Seite des Canyons. Starten tun wir an der Stelle, wo wir gestern vom Rim Trail abgebogen sind.

Wildlife lässt sich auch wieder blicken, total unscheu.

Bei den Lodges und den anderen bekannten Gebäuden ist deutlich mehr los als an den abgelegeneren Stellen. Man kann aber nicht von Überfüllung sprechen.

Richtung Hermits Rest fährt kein Shuttle mehr, am 01.12. ist hier die Saison beendet. Wir hatten gehofft, dass uns eventuell jemand mitnehmen könnte, aber nur wenige Autos fahren in die Hermit Road.
Stattdessen laufen wir ein Stück bis zum Maricopa Point, dann kehren wir um.
Pünktlich als wir am Abzweig sind, kommt der blaue Shuttle, mit dem wir zum Campground zurück kommen.
Am BiMo setzen wir und mit einem Kaffee und einem Brownie in die Sonne – herrlich warm und fast windstill, so kann man es Mitte Dezember aushalten.

km gefahren: 0
gelaufen: 9,6
Übernachtung: Mather Campground

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*