/ Oktober 11, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Schon gestern auf der Hinfahrt hatten wir uns den Platz für heute ausgesucht.
Nach ausgiebigem Ausschlafen, Kaffee und Dumpen ging es die kurze Strecke zum Parunuweap Canyon. Am Anfang der Straße gibt es BLM Stellplätze direkt am East Fork Virgin River.
Es folgte Frühstück, ausgiebiges Ausruhen und ein Nachmittagsspaziergang Richtung Canyon. Viele ATVs waren unterwegs, es gibt viele Strecken zum fahren.
Wir beschränkten uns auf die Straße, die wir ein Stück liefen. Schöne Felsen.

Auf dem Rückweg fragte uns ein Pärchen im Mietcamper nach dem weiteren Weg, es waren Deutsche auf der Suche nach einem Platz. Wir boten ihnen an, sich zu uns zu stellen. Normalerweise kommt niemand auf die Idee, sich zu dicht an einen anderen zu stellen. Selbst wenn der Platz riesig ist, sind selten mehr als 2 auf einem.
Wir schwatzten, bis es kühl wurde, dann gab es lecker Lachs mit Kartoffeln und Gurkensalat.

km gefahren: 29
gelaufen: 5,2
Übernachtung: Boondocking am East Fork Virgin River
einige schöne Plätze an der Gravel Road, Feuerstellen
37.20906°N 112.68675°W

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*