10.06.17 No Lights, no wildlife

/ Juni 10, 2017/ Mitte, USA/ 0Kommentare

Zumindest trocken war es heute morgen, wenn auch kalt. Der Schneeregen von gestern ist nicht schlimmer geworden, Schnee liegt auch keiner.

Nur an unserer Scheibe lief innen das ganze Wasser runter, die Dichtung sitzt nicht richtig. Also haben wir die Scheibe offen gelassen, damit das Wasser abläuft. Kalt!
Wir haben hin und her überlegt, ob wir zum Grand Teton NP fahren sollen. Bei grauem Wetter und Nieselregen lohnt es sich nicht.
Schließlich machen wir es doch, können ja auch einfach nur durchfahren.
Es lässt sich im Gegensatz zu den letzten Tagen kein Wildlife blicken, noch nicht einmal ein einsamer Bison zum Abschied.
Im Madison Campground dumpen wir noch einmal und machen den Wassertank voll.
Dann geht es wieder hoch, überall Schnee, es ist kalt. 2 Grad Außentemperatur.
Ein letzter Stop am West Thumb Geysir Basin. Hier sind ein paar Elks am Straßenrand. Das Becken selber ist nicht so spektakulär.

Einkaufen im Grant Village – der General Store hat kein Licht. Auch mal eine neue Erfahrung, mit Taschenlampe einkaufen gehen. Witzigerweise funktionieren aber die elektronischen Kassen.
Weiter durch schneebedeckte Höhen, an Seen vorbei. Kein Tier lässt sich sehen.

Vor dem Grand Teton biegen wir im John D. Rockefeller Memorial Parkway in die Grassy Lake Road ab. Hier hat es wohl vor nicht allzu langer Zeit gebrannt.
Dort sind kostenlose kleine Campgrounds, allerdings die meisten gesperrt. Wir finden aber noch ein nettes Plätzchen. Eine Site, mit Tischen, Feuerstelle, Toilette. Was für ein Aufwand!

Nach einem kleinen Nickerchen scheint auch die Sonne wieder. Nur die Mücken halten uns von einen längeren Aufenthalt draußen ab.

Also einfach mal abhängen und auf die Elche warten 😉

km gefahren: 130
gelaufen: 1,6

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*