/ April 8, 2018/ Osten, USA/ 0Kommentare

Wieder eine sehr ruhige Nacht, auch morgens trödelten wir rum.

Angenehmes Wetter, 21 Grad.

Über Georgetown weiter Richtung Norden.

Georgetown hat ein paar nette alte Häuser, an der Front Street kann man über die Promenade schlendern, einige Restaurants mit Terasse zum Wasser.

Immerhin ein wenig Wildlife – eine Schildkröte und ein kleiner Alligator. Sonst aber auch viele leerstehende Läden.

Der Highway ist langweilig, nur Wald. Dieser geht dann in dichte Bebauung über, der Verkehr ist dicht und die Leute fahren mal wieder chaotisch.

Golfressorts, Minigolfanlagen und viel weitere Belustigung. Hier ist echtes Feriengebiet. Mangels Auswahl haben wir zwei Nächte den Campground im State Park gebucht.

Die Einfahrt ist schön, ruhig und grün. Beim sehr freundlichen Check In wird uns noch einmal alles erklärt : Kein Alkohol, nachts nur mit festen Schuhen und Taschenlampe ( giftige Schlangen) , Ruhezeiten und weiteres.

Wir suchen unsere Site. frühstücken – und es fängt an zu regnen. Leider durchgehend, wir haben keine Lust rauszugehen. Immerhin gibt es hier Internet, wenn auch sehr langsam. Und der Flughafen ist in der Nähe, startende Flieger über dem Kopf 😡.

km gefahren: 84

gelaufen: 2

Übernachtung: Myrtle Beach SP, 41$

Internet, Laundry, Duschen, Rangerprogramm und Trails

33.65395°N 78.92661°W

08.04.18 Myrtle Beach

Das Wetter war besser, aber kühl.

Morgens noch im Internet surfen, dann einen Spaziergang zum Beach und durch den Wald.

Der Platz ist leer geworden, anscheinend sind die Ferien vorbei.

Erst einmal gut frühstücken, später bin ich noch zu einem Strandspaziergang aufgebrochen, Michael ist schon seit gestern erkältet.

Direkt hinter dem State Park fängt die Bebauung an, ein Appartmenthaus und Hotel hinter dem anderen.

Es ist nicht viel los am Strand, da es immer noch frisch ist. Nur ein paar Kinder wagen sich ins kalte Wasser.

Bis zu den riesigen Freizeitparks, an der Straße reiht sich Fastfood, Beachware und Minigolf. Den langen Strand zurück zum State Park, in jeder Richtung sind es hier einige km zu laufen.

km gefahren: 0

gelaufen: 12,4

Übernachtung: Myrtle Beach SP

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*