05.10.17 Sandkathedralen

/ Oktober 5, 2017/ Süd-West, USA/ 0Kommentare

Mit Bedauern verlassen wir unseren schönen Platz, auch den Rest Feuerholz lassen wir liegen.
Zurück in die endlose Ebene, immer geradeaus.
In Pioche schauen wir uns einen kostenlosen Stellplatz an, den wie eventuell heute abend nehmen wollen.
Dann noch ein kurzes Stück weiter zum Cathedral Gorge State Park.
Hier parken wir am Miller Point und wollen erst einmal von oben die Aussicht genießen.

Nach dem Frühstück entscheiden wir uns dafür, gleich von hier zu laufen. Die Temperatur ist mit 18 Grad genau richtig zum Laufen, in der Sonne wird es warm genug.

Der Loop sollen 4 Meilen sein, aber es sind weniger. An vielen tollen Formationen geht es vorbei.

Der Himmel ist von einem unwirklichen Blau, das Licht ist irre.

Am Campground geht ein kurzer Trail zur Day Use Area, hier sind informative Tafeln zur Tier- und Pflanzenwelt.
Es gibt: Kängururatten, Klapperschlangen, Eidechsen, Luchse, Kaninchen und Hasen. Viele Spuren sind erkennbar, leider sind die meisten Tiere nachaktiv oder Meister der Tarnung.

Die Day Use Area ist aufwendig gemacht mit Grill und Restroom.
Direkt dort auch Caves, enge Gänge in den Felsen.

Auf dem Rückweg zum BiMo entscheiden wir und für den Campground und fahren nicht mehr auf den recht hässlichen Platz zurück.
Tolle Umgebung bei Sonnenuntergang und dem aufgehenden Vollmond sind die 17 $ wert. Sogar herrliche heiße Duschen gibt es.

Am Campground sind Bäume als Schattenspender gepflanzt worden, die hier nicht heimisch sind und Wasser benötigen. Sie ziehen allerdings auch viele Vögel an, so dass ein reges Treiben herrscht.

Bei schönem Licht machen wir noch einen Abendspaziergang und genießen die Stimmung.
Kochen draußen, aber für längeres Sitzen ist es ohne Feuer zu kühl.

km gefahren:101
gelaufen: 7,8

 

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*