05.08.17 Sommertag in Alaska

/ August 5, 2017/ Alaska, USA/ 0Kommentare

Da die Fähre nach Skagway erst für Montag gebucht war, hatten wir reichlich Zeit.
Langsam Aufstehen und beim Kaffeetrinken den Fischern zuschauen.
Irgendwann kam das deutsche Pärchen von gestern zurück, sie waren schon früh morgens zu den Bären gefahren, und wir quatschten noch eine Runde.

Dann machten auch wir uns auf den Weg, es fing an warm zu werden.
Die Mud Bay Road entlang, einige schöne Ausblicke.
An einem Parkplatz hielten wir zum Mittagessen, danach Siesta.
Unglaubliche 30 Grad hatten wir später beim Ausblick auf die Gletscher.

Zu warm, also versuchten wir die andere Seite. Im Chilcat State Park war es staubig und heiß, selbst die Einheimischen suchten die Schattenplätze auf. Es hätte hier Trails zum Laufen gegeben, aber uns war einfach nur warm. Solche Temperaturen sind wir nicht mehr gewöhnt.

Wir waren schon auf dem Weg zurück zum Fluß aus Haines raus, da fanden wir eine Laundry. Wäsche von 3 Wochen passte in eine Waschmaschine (XXL, 4 Waschladungen) und 2 Trockner, 90 Minuten später war alles wieder im Schrank.
Mittlerweile wurde es etwas kühler und wir entschieden uns, zu dem Plätzchen von mittags zurück zu fahren.
Abendsonne und Sicht auf Gletscher.
Es gab auch einen traumhaften Sonnenuntergang, Weißkopfseeadler kreisten, der fast volle Mond ging über den Gletschern auf.
Kitsch pur 🤗.

km gefahren: 60
gelaufen: 1,2

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*