/ Juli 4, 2017/ Kanada, Nord-West/ 0Kommentare

Geweckt werden wir vom leisen Tröpfeln auf das Heki – da mag man gar nicht aus dem warmen Bett kriechen. Trotzdem machen wir uns später auf den Weg nach Watson Lake, wobei wir den kurzen Trail zur Liard Schlucht ins Wasser fallen lassen.

In Watson Lake wollen wir einkaufen, beschränken uns aber ob der Preise auf das notwendigste.
Eine Paprika 2,49$ , Salami unbezahlbar. Ein kleiner Sack Kartoffeln für 6,50 und ein kleiner Blumenkohl für 5,20 müssen aber mit für heute abend. Sonntagsessen!
Watson Lake hat außer seinem Sign Post Forest nichts zu bieten. Hier verewigen sich Reisende mit einem Schild, darunter sind witzige Eigenkreationen.

Natürlich hinterließen auch wir ein Schild, vielleicht kontaktiert uns mal jemand daraufhin. Laut Visitor Center sind mittlerweile über 80.000 Schilder da. Dort wurden wir auch gleich mit einer Tüte voll Infomaterial versorgt, genug Lesestoff für heute abend.

Unterwegs waren sehr viele Motorradfahrer, viele auf BMW, aber auch KTM und Honda. Sie taten mir bei diesem Wetter fast leid. Die Temperatur ist auf 7 Grad gefallen, es regnet fast durchgehend.

Weiter auf dem Highway zu den Rancheria Falls, laut Reiseführer eine Möglichkeit, sich die Beine zu vertreten. Die Fälle an sich sind nicht spektakulär, die Umgebung ist aber sehr hübsch.

Zur Abwechslung hat es auch mal kurz nicht geregnet.

Die Fahrt ging ereignislos weiter, bei diesem Wetter lohnen sich auch keine Fotos mehr. Teils gab es aber sehr schöne Seen, die einen Blick gelohnt hätten. Nur die Parkplätze sind sehr rar.

Unterwegs sahen wir mal wieder einen Bären, für den Michael noch nicht mal bremste und einen Elch, der aber leider recht weit weg war.

Dann auf einen kostenlosen Platz am Highway, heute wird länger gekocht. Schweinebraten mit Kümmel in einer Brotsoße – lecker!
Danach ist nur noch lümmeln angesagt.

km gefahren: 234
gelaufen: 2,5

 

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*